DIGGER: Noch ganz nackig…

Bilder von meiner neuen Ex

Die Varianta 18 kommt zurück. Der neue Serienbau hat begonnen. Hier die ersten Bilder.

Da isse wieder ©Czwielong

Da isse wieder ©Czwielong

Lange dauert es nicht mehr, bis wieder kleine Variantas ausgeliefert werden. Die ersten Rümpfe der meiner Ex sind in Estland fertig gestellt worden.

Vieles ist neu an der kleinen 18-Füßer. Unter anderem auch, dass es den Rumpf nun auch in Sonderfarben zu kaufen gibt.

Die Rümpfe werden von der Polar-Shipyard in estland zur Endmontage nach Freienohl gebracht, dem ursprünglichen Geburtshaus der Dehler. Von dort wird sie dann an die Eigner übergeben.

Noch sehr nackig ©Czwielong

Noch sehr nackig ©Czwielong

Eine Facebook Seite hat Bernd Czwielong, der Wiederbeleber der VA18, nun auch ins Leben gerufen. Passender Name: “Die neue Varianta 18”. Die Website befindet sich  im Aufbau, so daß Interessenten am besten derzeit noch auf Facebook nachsehen:

Link zur Facebook Seite

avatar

Digger Hamburg

Kleiner segeln - größer leben. Filmemacher und Autor Stephan Boden verbringt jeden Sommer auf dem Wasser. Früher auf seiner VA18 "Digger" jetzt auf der Bente24, die er selbst initiiert hat. "Auf See habe ich Zeit, das schärft den Blick für Details." Zu seinem Blog geht es hier
Spenden

2 Kommentare zu „DIGGER: Noch ganz nackig…“

  1. avatar Piet sagt:

    Oha werden die schon standardmäßig mit grauen Rumpf gefertigt?
    Da hast du aber ganz schön “abgefärbt” Digger 😉

    Like or Dislike: Daumen hoch 0 Daumen runter 0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Sicherheitsfrage (SPAM-Schutz): *