Digger Hamburg: Was wir so lieben, Meilenfresser und Möwengeschrei

20 Gründe, warum man segeln geht

Digger Hamburg

Digger Hamburg auf seiner Varianta 18

1. Im Winter zahlst Du viel Geld dafür, dass Dein Boot einfach nur da steht.

2. Im Sommer zahlst Du viel Geld dafür, dass Dein Boot an ein paar alten Pfählen hängt.

3. Du bezahlst Geld fürs Duschen, oft auch für Leitungswasser und für Strom.

4. Du frierst oft, wirst häufig nass.

5. Du wirst morgens um 5 von Meilenfressern, Möwen und senilen Bettflüchtigen geweckt.

6. Du hast mindestens einmal pro Woche eine Wunde am Schienbein.

7. Du bleibst öfters mal mit nackten Füßen an Splinten hängen.

8. Du siehst Paare, die sich anschreien.

9. Du bist etwa halb so schnell wie ein rostiges Damenfahrrad.

10. Trotz eincremen verbrennst Du Dich bei schönem Wetter so sehr, dass Deine Nase in Streifen runterhängt.

11. Du räumst ständig Dinge rum. Von A nach B und dann weiter nach C.

12. Du suchst jeden Tag Dinge – und findest sie oft erst im Winter wieder.

13. Du gehörst zu den Deppen, die selbst im November noch in kurzer Hose zum Bäcker gehen.

14. Du musst 500 Meter durch den Regen gehen, um nachts zum Klo zu kommen.

15. Deine Handys gehen wegen Nässe kaputt, Du verlierst Schlüssel, iPods und Geldbörsen im Wasser.

16. Du rennst 3 Km zum Supermarkt – und 3 Km bepackt wieder zurück.

17. Deine Klamotten sind ständig klamm.

18. Du musst die SeeSchStrO und die KVR lernen.

19. Dein Boot ist immer schmutzig, egal wie oft Du es putzt.

20. Du vergisst den Wochentag und die Uhrzeit.

Artikel im Digger Blog

avatar

Digger Hamburg

Kleiner segeln - größer leben. Filmemacher und Autor Stephan Boden verbringt jeden Sommer auf dem Wasser. Früher auf seiner VA18 "Digger" jetzt auf der Bente24, die er selbst initiiert hat. "Auf See habe ich Zeit, das schärft den Blick für Details." Zu seinem Blog geht es hier
Spenden
https://northsails.com/sailing/de/

9 Kommentare zu „Digger Hamburg: Was wir so lieben, Meilenfresser und Möwengeschrei“

  1. avatar Martin sagt:

    Obwohl ich – im Beitrittsgebiet geboren und sozialisiert – mit Selbstvermarkung aka “Trommeln” durchaus Probleme habe, sage ich: Fein aufgeschrieben, Herr Digger.

    Heisse Debatte. Was meinst du? Daumen hoch 10 Daumen runter 9

  2. avatar Digger sagt:

    Obacht! das Merchandising zu diesem Artikel ist bereits in der Mache. Stoffmöwen, wasserdichte Handies, Splintabdeckungen, Ohrstöpsel, günstige Liegeplätze, Lebensmittel Bringdienst, Sunblocker usw.

    Super Beitrag, mehr davon! Like or Dislike: Daumen hoch 25 Daumen runter 7

  3. avatar Kersten sagt:

    Was ist los Digger? Das ist doch ein super Sommer! Dir muss ja ne richtig “digge” Möve aufs Deck geschissen haben, dass du so schlecht drauf gekommen bist … Ich kann nur Punkt 20 zustimmen und freu mich schon wieder aufs Weekend, Ahoi.

    Heisse Debatte. Was meinst du? Daumen hoch 8 Daumen runter 5

  4. avatar Super-Spät-Segler sagt:

    Bis auf Punkte 6, 9 und 10 sind das aber alles Probleme die vom Nicht-Segeln kommen 😉

    Heisse Debatte. Was meinst du? Daumen hoch 5 Daumen runter 3

  5. avatar Uwe sagt:

    Segelt Digger eigentlich auch mal, oder liegt er nur im Hafen ?

    Super Beitrag, mehr davon! Like or Dislike: Daumen hoch 17 Daumen runter 6

  6. avatar Günther Ahlas sagt:

    Danke für die nette Anekdote, hab noch ein Lächeln im Gesicht 🙂

    Like or Dislike: Daumen hoch 4 Daumen runter 1

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sicherheitsfrage (SPAM-Schutz): *