Trofeo Ciutat Palma Optimist: WM Test bei 385 Schiffen. Hamann und Frisch stark

Harte Arbeit im Mammutfeld

Marvin Frisch in Aktion beim WM Test vor Palma. © Nico Martinez

Dem deutschen Optimist WM Team vom Audi Sailing Team Germany ist die Generalprobe vor der WM im neuseeländischen Napier (30. Dezember 2011 bis 10. Januar 2012) geglückt. Bei der Trofeo Ciutat vor Palma belegte es die Plätze 5,6,11,30 und 88 in einem Mammutfeld von 385 Schiffen.

Die Ergebnisse: 5. Daniel Hamann (Steinberger YC), 6. Marvin Frisch (Württembergischer YC), 11. Ingmar Vieregge (Düsseldorfer YC), 30. Gwendal Lamay (SCE), 88. Henry Peters (MSC). Weitere deutsche Platzierungen in den Top 50: Frederick Eichhorst (28. Potsdamer Yacht Club), Felix Baumann (34. Segel Club Dümmer), Tom Louis Schönfeldt (44. Mühlenberger Segel Club), Deike Bornemann (46. Seglerverein Weener), Theres Dahnke (47. PWV)

Überlegener Sieger wurde der holländische Überflieger und WM-Favorit Bart Lambriex mit 27 Punkten Vorsprung. Er hatte die deutsche Nachwuchs-Elite schon bei der Deutschen Jüngsten Meisterschaft mit seinem Teamkollegen Philip Meijer dominiert.

Ergebnisse

avatar

Carsten Kemmling

Der Mann von der vordersten Front. Mehr zu ihm findest Du hier.
Spenden
http://www.fastdownwind.com

2 Kommentare zu „Trofeo Ciutat Palma Optimist: WM Test bei 385 Schiffen. Hamann und Frisch stark“

  1. avatar hanseatic sagt:

    Tolle Fotoserie!

    Like or Dislike: Daumen hoch 2 Daumen runter 0

  2. avatar T.K. sagt:

    Toll, was da für eine Aktion auf den Seifenkisten zu sehen ist

    Like or Dislike: Daumen hoch 2 Daumen runter 0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sicherheitsfrage (SPAM-Schutz): *