Explosives Video. Wenn eine Yacht beim Gasunfall zerrissen wird

In die Luft gejagt

Die Quälerei hat ein Ende. Yachting Monthly hat ihrem 40 Fußer den finalen Garaus zugefügt. Nachdem er gekentert, angebohrt und sein Rigg gekappt wurde, ist er jetzt in die Luft geflogen. Die letzte Testreihe der britischen Zeitschrift behandelt das Thema Gasexplosion. Und das war selbst der BBC spektakulär genug, um es im TV zu bringen.

Die Redakteure von Yachting Monthly simulieren einen Gasunfall und sprengen dabei ihre Test-Yacht.

Zum Thema:
Leckbekämpfung mit Möhre und Kartoffel

Kontrollierter Wassereinbruch

Das kontrollierte Grauen

Upside Down

 

 

 

avatar

Carsten Kemmling

Der Mann von der vordersten Front. Mehr zu ihm findest Du hier.

Spenden
https://yachtservice-sb.com

3 Kommentare zu „Explosives Video. Wenn eine Yacht beim Gasunfall zerrissen wird“

  1. avatar Marc sagt:

    Als würde nicht genug Müll im Meer rumschimmen, nun schleudern sie auch noch Kunststoffteile und Co absichtlich ins Meer…

    Heisse Debatte. Was meinst du? Daumen hoch 8 Daumen runter 7

  2. avatar 123 sagt:

    was für Anfänger, klappt erst beim 2. Versuch…

    Like or Dislike: Daumen hoch 2 Daumen runter 1

  3. avatar Ketzer sagt:

    Hahaha, GEIL! Jetzt können sich alle mit Petroleumkochern entspannt zurücklehnen.

    Like or Dislike: Daumen hoch 2 Daumen runter 1

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sicherheitsfrage (SPAM-Schutz): *