Anders leben: Hausboot kippt während Party ins Wasser

Zuhause kentern

7YXiQ6Vh

Sieht zwar lustig aus, war aber dramtisch: Gekentertes Hausboot im Kanal © Imgur

In Malmö/Schweden wurde eine Person schwer verletzt, als ein mit 42 Personen „besetztes“ Hausboot plötzlich vom Ponton rutschte.

Wir lieben sie doch alle, diese wunderbaren Hausboote, diese faszinierenden Kompromisse aus „Leben auf dem Wasser“ und „aber bitteschön mitten in der Stadt“ . Meistens toll eingerichtet, oft durchweg mobil (in manchen Mietverträgen wird schon eine 2-3 malige Ortsveränderung per anno angeboten) und immer irgendwie „extra“.

Doch in Malmö passierte kürzlich ein Unglück,  das so manchen Hausbootbesitzer und -fan nachdenklich stimmen dürfte. Während einer Feier rutscht das gesamte Haus vom Schwimmponton und kentert in den Kanal. Wohlgemerkt: Es handelte sich hier nicht um einen chaotischen Eigenbau, sondern um das schwimmende Gebäude einer renommierten HB-Werft in Schweden.

Dabei müssen sich dramatische Szenen abgespielt haben. Das mit 42 feiernden Personen keineswegs „überladene“ Hausboot habe „plötzlich zu vibrieren angefangen“ und sei dann in Sekundenschnelle vollständig in den Kanal gerutscht, berichten außenstehende Zeugen. Die meisten Personen „an Bord“ hatten sich zu diesem Zeitpunkt im Inneren des Hauses befunden und konnten sich nur sehr schwer befreien. Retter, die rasch zur Stelle waren, hätten teilweise Fenster aus ihren Rahmen brechen müssen, um Personen, denen das Wasser buchstäblich bis zum Hals stand, zu helfen. Insgesamt waren neun Feuerwehrteams und die Küstenwache an den Rettungsmaßnahmen beteiligt.

Hausboot, kentern

Ziemlich sauber abgerutscht © Imgur

Viele Partygäste gelangten schwimmend unverletzt an Land, eine Person wurde mit schweren Knochenbrüchen offenbar bewusstlos ins Krankenhaus gebracht.

Die an den Rettungsmaßnahmen beteiligte Feuerwehr und die Polizei untersuchten das Hausboot und stellten keine Fremdeinwirkung fest; auch sei laut Zeugenaussagen das Hb nicht ins Schaukeln oder Schwingen gebracht worden.

Die benachbarten, nahezu baugleichen Hausboote sollen jetzt vorsichtshalber untersucht werden.

hausboot, kentern

Mal sehen, wie’s bei den anderen um die Verankerung steht © Imgur

Spenden
http://nouveda.com

2 Kommentare zu „Anders leben: Hausboot kippt während Party ins Wasser“

  1. avatar VolkerMe sagt:

    Was auch immer das Haus in Bewegung gebracht hat: Ein zweistöckiges Haus mit unterseitiger Folie auf Stahlträger zu stellen und auf jegliche Lagesicherung zu verzichten ist leichtsinnig.

    Super Beitrag, mehr davon! Like or Dislike: Daumen hoch 19 Daumen runter 1

  2. avatar S sagt:

    ich stosse via Google auf einen interessanten Artikel, den kann ich aber mangels Login nicht lesen – kommentieren hingegen schon ! Nicht das Gelbe vom Ei, diese Webseite…

    Like or Dislike: Daumen hoch 1 Daumen runter 0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sicherheitsfrage (SPAM-Schutz): *