In eigener Sache. Herbert Grabufke in Nöten

Attentat auf Herausgeber. “Wilhelm III” konnte nicht helfen.

Liebe Leser,

SR Herausgeber Herbert Grabufke

SR-Herausgeber Herbert Grabufke

mit großer Bestürzung muss ich Ihnen mitteilen, dass unser Herausgeber Herbert Grabufke gestern Abend offenbar das Opfer eines Anschlages wurde. Als Grabufke wie üblich seinen Schäferhund “Wilhelm III“ an der Alster spazieren führte, wurde er von zwei Männern in gebrochenem Deutsch angesprochen. Was dann passierte, kann nur noch vage rekonstruiert werden.

Nach jetzigem Stand der polizeilichen Ermittlungen ist davon auszugehen, dass Grabufke chloroformiert wurde und man ihm dann das Wort „Magnetfilter“ auf die Stirn tätowiert hat. Leider konnte “Wilhelm III.“ trotz jüngst bestandener Schutzhundprüfung nicht helfend eingreifen.

Den Umstand, dass man unseren Herausgeber derart angegriffen hat, empfinden wir als eklatanten Angriff auf die Pressefreiheit. Ich versichere Ihnen, liebe Leser, dass wir unsere magnetfilterkritische Berichterstattung, die unzweifelhaft der Grund für diese Attacke war, nicht zurücknehmen werden. Einschüchterungsversuchen, wie man sie bislang nur aus Russland kannte, werden wir uns nicht beugen.

Von unserem Herausgeber, den ich heute im UKE besuchen konnte, soll ich Ihnen die herzlichsten Grüße ausrichten. Sobald der Schriftzug weggelasert ist, wird er sich wieder mit voller Hingabe seiner Aufgabe widmen.

SegelReporter Uwe Röttgering

avatar

Carsten Kemmling

Der Mann von der vordersten Front. Mehr zu ihm findest Du hier.
Spenden
https://yachtservice-sb.com

7 Kommentare zu „In eigener Sache. Herbert Grabufke in Nöten“

  1. avatar Kölner sagt:

    Ein Skandal! Und die Politik schweigt…

    Like or Dislike: Daumen hoch 0 Daumen runter 0

  2. avatar Birdy sagt:

    Der arme Hund!!

    Like or Dislike: Daumen hoch 0 Daumen runter 0

  3. avatar Enzo sagt:

    Es bleibt zu hoffen, dass die Lasertechnick auch auf Herr Grabufke’s, mittlerweile doch sehr wettergegerbtem Gesicht, ein zufriedenstellendes Resultat erzielt. Gute Besserung!

    Like or Dislike: Daumen hoch 0 Daumen runter 0

  4. avatar Klaus Winter sagt:

    Dieses menschenunwürdige Verbrecherpack wird gefunden werden und eine gerechte Strafe erfahren.

    Like or Dislike: Daumen hoch 0 Daumen runter 0

  5. avatar Uwe sagt:

    Haben sie beim Tätowieren denn noch genügend Platz auf der Stirn für den Schriftzug “Batteriepulser” gelassen?

    Like or Dislike: Daumen hoch 0 Daumen runter 0

  6. avatar Jan Ole sagt:

    Mein Herzliches Beileid. Ich hoffe, dass es ihnen bald wieder besser geht und sie sich von dem Überfall erholen!

    Like or Dislike: Daumen hoch 0 Daumen runter 0

  7. avatar Lisa Hörler sagt:

    Ich habe die besten Fotos vom An-Tiki-Flos (Atlantiküberquerung): Hatte ein Motorboot gechartert, um es zu fotografieren!

    Bitte schicken Sie mir Ihre E-Mail-Adresse.

    Lisa Hörler, Journalistin und Fotografin

    Like or Dislike: Daumen hoch 0 Daumen runter 0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sicherheitsfrage (SPAM-Schutz): *