Big Picture: Yachten sichern in Erwartung von Sturmtief “Heini”

Domino Effekt

Winterlager umgekippt

Yachten in Holland sind nach einem Sturm an Land umgekippt. © Henskens Yachtverz

Ein holländischer Versicherer macht per Foto Tweet auf die drohenden Winterstürme aufmerksam. Das passt zur aktuellen Wetter-Warnung vor “Heini”.

Das Bild erzeugt Aufmerksamkeit. Mehr als ein Dutzend Yachten liegen auf der Seite. Als wäre nur ein Schiff umgefallen und hätte die übrigen per Domino-Effekt in Mitleidenschaft gezogen. Der Impuls ging in dem niederländischen Hafen aber von starkem Wind aus.

Die holländische Versicherung Henskens weist dieser Tage mit dem Klassiker-Bild auf die Sturm-Saison hin, die in vollem Gange ist. Schon am Wochenende fegten heftige Böen über das nördliche Deutschland. Nun droht aktuell ein Sturmtief, das sogar einen Namen verdient.

“Heini” hört sich zwar ziemlich lächerlich an, aber der DWD rechnet mit Böen in Orkanstärke. Besonders in der Nacht und über den gesamten Mittwoch sind extreme Windgeschwindigkeiten zu erwarten.

Spenden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Sicherheitsfrage (SPAM-Schutz): *