Big Pictures: Mastbruch beim Rekordversuch auf dem Balaton

Touch down

Mastbruch

Der Karbon-Renner Code 8 verliert seinen Mast auf dem Balaton. © Cserta Gábor

Es sollte ein Rekordversuch auf Plattensee werden. Die Bedingungen waren bestens für den Code 8 Karbon-Renner. Aber dann kam das Rigg von oben. Einzigartige Bilderserie.

Mastbruch

Der Moment, als das Rigg nachgibt. © Cserta Gábor

2013 kam der in Ungarn gebaute Leichtgewicht-Racer auf den Markt und erzielte gerade auf dem Plattensee schon eindrucksvolle Ergebnisse. Nun wollten die Projektleiter zeigen, wozu die Karbon-Rakete fähig ist, indem sie die Langstrecken-Rekorde auf dem großen Binnensee in Angriff nehmen.

Das 910 Kilo leichte Schiff, bei dem fast 600 Kilo in der Bleibombe stecken gab mächtig Gas bei dem Glitsch über den See. Aber als es den Bug in eine Welle steckte, kam das Rigg von oben .

Fotograf Cserta Gábor hielt den Moment fest, als der Mast kollabierte.

Aber die Code 8 ist vielleicht auch mehr für leichten Wind optimiert. Das Video unten zeigt sie bei spiegelglattem Wasser mit fünf Knoten über den See segeln. Es sieht aus, als werde das Schiff von Geisterhand geschoben. Tatsächlich handelt es sich auch um ein Wetterphänomen. Die Windinstrumente am Top zeigten vier Knoten an, die aber nicht auf die Wasseroberfläche herunter kamen.

Die Code 8 schiebt sich bei spiegelglattem Wasser über den See:

Vorstellung der Code 8:

Spenden

2 Kommentare zu „Big Pictures: Mastbruch beim Rekordversuch auf dem Balaton“

  1. avatar pl_jahn sagt:

    Ich finde, dass sich der Verklicker unter diesen Umständen tapfer hält,
    besonders später ohne Mast (ab Bild 10) 😉

    Super Beitrag, mehr davon! Like or Dislike: Daumen hoch 7 Daumen runter 0

  2. avatar RVK sagt:

    Sieht schneller aus, als es ist. Bei der ORC Sportboot Euro letztes Jahr am Balaton hat das Design nicht besonders überzeugt. Weder bei Starkwind noch bei Leichtwind hat es eine der fünf Code8 in die Top 10 geschafft. Selbst nach gesegelter Zeit wurden die Code8s von wesentlich einfacheren und günstigeren Konstruktionen geschlagen.

    Like or Dislike: Daumen hoch 3 Daumen runter 0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Sicherheitsfrage (SPAM-Schutz): *