Bilderstrecke: Araber segeln traditionelle Dhaus in Dubai

Imposante XXL-Skiffs

Wer immer schon mal wissen wollte, was passiert, wenn man eine Libera- Yacht auf 60 Fuss Länge streckt, das High- Tech Rigg gegen zwei massive Baumstämme nebst Gaffel eintauscht und das Boot dazu noch in Holz baut, dem sei ein Blick auf die klassischen Dhau- Yachten an Herz gelegt.

Im Rahmen der vor Dubai ausgesegelten Majid Bin Mohammed Watersports Championships trafen  55 der imposanten XXL- Skiffs aufeinander. Die Offiziellen des Dubai International Marine Club hatten alle Hände voll zu tun, um bei drehenden Winden eine passable Linie auszulegen. Keine leichte Aufgabe bei einer benötigten Länge von knapp 1000 Metern.

Als schließlich die Dhaus in einer frischen 12 Knoten Brise auf den Parcours entlassen werden, freut sich einer ganz besonders: Saeed Hareb, Vorsitzender des ausrichtenden Segel- Clubs organisiert bereits seit mehr als 30 Jahren Regatten für die Dhau- Klasse im arabischen Raum.

“Wenn sich schließlich und endlich die traditionsreichen Boote an der Linie aufreihen um kurz darauf nach Luv zu preschen, so sagt Saeed Hared, „ist das ein Anblick, an dem ich mich nie satt sehen werde!“

„Diese Boote sind in unserer modernen Welt einzigartig und repräsentieren so viel von dem, was unsere Kultur ausmacht. Die Crews bestehen überwiegend aus Familien. Natürlich ist Gewinnen wichtig, viel mehr geht es aber um die gemeinsame Erfahrung und den Austausch innerhalb der Crews.“

Video zum Dhau Segeln in Dubai

avatar
Spenden
http://blueocean.berlin/magicmarine-team-werden/

Ein Kommentar „Bilderstrecke: Araber segeln traditionelle Dhaus in Dubai“

  1. Pingback: Daus in Dubai « segelfragmente

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sicherheitsfrage (SPAM-Schutz): *