BILD-SchadewaldtDie BILD-Schlagzeile nach dem Schadewaldt-Unfall mit dem 49er

Fundstück: Legendärer BILD Artikel über den 49er Unfall von Schadewald/Baumann

„Die Angst segelt noch immer mit“

BILD Artikel über den "Todeskampf"

Wenn die Bildzeitung den Segelsport aufgreift ist das kein gutes Zeichen. Die Top 49er Segler Tobi Schadewaldt und Hannes Baumann sind in den Kreis der Erlauchten aufgenommen worden, weil sie Anfang der Saison unter dem gekenterten Skiff fast ertrunken wären.

BILD schreibt über den „Todeskampf“ im dramatischen Artikel so: „Über ihm der Bootsrumpf. Um ihn herum das düstere Wasser. Die rettende Oberfläche sooo nah! Luft zum Atmen nicht mal einen Meter entfernt! Aber doch so unendlich fern…“

Der Wortlaut über den Vorfall auf Mallorca und die Effekthascherei könnte den Seglern peinlich sein. Aber auf ihrer Website reagieren sie gelassen : „Über den Unfall wurde ja in der Summe in sehr vielen verschiedenen Zeitungen geschrieben. So viele, dass wir nicht alle in unserem Downloadbereich zur Verfügung stellen wollen. Letztlich geht es auf unserer Seite um Regattasegeln. Der Unfall ist sicherlich ein Teil davon und das spüren wir oft genug auf dem Wasser, aber eben auch nur ein Teil davon.

Der Artikel in der BILD ist trotzdem sehr lesenswert. Er ist etwas, aber auch nur etwas reißerisch, das Bild leicht gestellt und die Überschrift trifft eben genau den Punkt -typisch Bildzeitung. Lese ich nicht so oft, habe zu viel damit zu tun, Seile aus Kunststoff zu kappen. Das ist ein weiterer Grund, warum wir erst jetzt von dem Artikel erfahren haben.

Wir werden alles dafür tun, dass der nächste große Artikel von unseren Erfolgen handelt – nicht im Überlebenskampf, sondern bei Weltcup Regatten.“

Haben sie schon. Zuletzt erzeugte Tobi Schadewaldt mit seinem fulminanten elften Platz bei der Laser WM, die er eigentlich nur zum Training nutzen wollte, für positive Schlagzeilen. Sein Artikel dazu ist ebenfalls lesenswert.

Homepage Schadewaldt/Baumann

avatar

Carsten Kemmling

Der Mann von der vordersten Front. Mehr zu ihm findest Du hier.
Spenden
https://yachtservice-sb.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sicherheitsfrage (SPAM-Schutz): *