Fundstück: Harter Abgang mit dem Hobie-Strandkat

Nicht ganz so elegant

Es sollte vielleicht an lässiger Stunt werden, um die Chicks am Strand zu beeindrucken. Aber das ging schließlich ziemlich in die Hose.

Hobie Cats fallen ja in die Kategorie Strand-Kats, weil man mit ihnen prima einfach in voller Fahrt auf den Sand fahren kann. Beim 16er fehlen auch für diesen Zweck die Schwerter unter den Bananenrümpfen. Die Ruder klappt man einfach im letzten Moment hoch.

Die Kollegen im Video haben sich aber eine Stelle zum Anlanden gesucht, die eine ziemlich hohe Brandung aufweist. Das Heck hebt sich zu stark, und die Bugspitzen stechen in den Strand. Die Folge ist ein Überschlag. Und hoffentlich ist die Crew mit dem Schrecken davon gekommen. Der Mast hat diesen Stunt jedenfalls nicht überlebt.

Spenden
http://www.fastdownwind.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sicherheitsfrage (SPAM-Schutz): *