Fundstück:

Opti auf Drogen

Der Beweis. Kathrine Knight fliegt mit ihrem Optimisten auf den Tragflächen ihrer Moth

Was auch immer die britische Moth-Seglerin Katherine Knight getrunken haben mag…es verleiht ihr Flügel. An einem kalten, windigen Dezember-Morgen montierte sie die Tragflächen ihrer Motte an einem alten Holz-Optimisten und siehe da, er flog.

„Es gab viele Zweifler ob das funktionieren könnte. Aber ich glaubte daran“, sagt Kathrine Knight. „Ich glaubte, dass sich der Rumpf der alten Badewanne irgendwie aus dem Wasser drücken würde. Ich musste nur genug Speed für den Start erreichen. Erst trieb ich herum, dann erwischte mich eine starke Böe. Ich beschleunigte, der Bug hob sich…

So ist die Britin normalerweise unterwegs. Mit ihrer rosa Motte.

Es klappte!!“

Spenden
http://blueocean.berlin/magicmarine-team-werden/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sicherheitsfrage (SPAM-Schutz): *