Fußball WM: Löw, Lahm und Co trainieren Teamgeist auf Mike Horns Expeditionsyacht

Jogi übt Strippenziehen

Bisher konnte man ja etwas skeptisch sein, was die Chancen unserer Nationalmannschaft bei der WM in Brasilien angeht. Aber gestern haben die Kicker nun vor ihrem Quartier in Santo André eine  besondere Einheit in Sachen Teamgeist hingelegt.

DFB Team Mike Horn

Die deutsche Nationalmannschaft auf der 35 Meter Expeditionsyacht von Mike Horn.

Die Truppe segelte auf der 35 Meter langen Expeditions Yacht des südafrikanischen Wahlschweizers Mike Horn. (ZDF Video Beitrag) Der Extremsegler hatte die Fußballer zu einem Entspannungstörn eingeladen. Er referierte allerdings auch über die notwendige Entschlossenheit zum Erreichen großer Ziele.

Horn schwamm von der Amazonas-Quelle bis zur Mündung, umrundete die Erde auf dem Äquator zu Fuß, mit dem Rad und per Trimaran, kämpfte sich alleine zum nördlichen Polarkreis durch und segelt seit 2008 mit seiner “Pangaea” im Dienste der Umwelt zu seinen Expeditionen. Außerdem geriet er mit Plagiat-Vorwürfen in die Schlagzeilen.

DFB Team Mike Horn

Die DFB Kicker lauschen Mike Horn. Schürrle mit Schwimmweste – Großkreuz dreht dem Abenteurer den Rücken zu.

Nun kam er wohl einfach mal so in Brasilien vorbei und dachte sich, die Kicker hätten vielleicht Lust auf einen Törn. So könnte es gewesen sein. Aber vermutlich hat dieser große Stern auf dem Segel und auf der Brust der Spieler etwas mit diesem Ausflug zu tun.

Ob es wirklich etwas bringt, wenn Jogi schon mal das Strippenziehen übt, wird sich dann ab Montag zeigen. Schaden kann es jedenfalls nicht, wenn die Fußballer etwas von dem “Einer für alle, alle für einen” Spirit mitnehmen, der auf Segelyachten hilfreich ist.

 

avatar

Carsten Kemmling

Der Mann von der vordersten Front. Mehr zu ihm findest Du hier.
Spenden
https://northsails.com/sailing/de/

Ein Kommentar „Fußball WM: Löw, Lahm und Co trainieren Teamgeist auf Mike Horns Expeditionsyacht“

  1. avatar Marc sagt:

    Nach meinen Infos aus der Presse(habe leider keine Handy Nummer eines Nationalspielers) war Jogi Löw nicht mit an Bord. Zieht also keine Strippen. Ist Schürrle nun direkt ein Nichtschwimmer weil er eine Schwimmweste trägt? Oder einfach nur sehr vorsichtig. Die Bild wird es heraus finden. Oder Segelreporter… 🙂

    Like or Dislike: Daumen hoch 2 Daumen runter 0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sicherheitsfrage (SPAM-Schutz): *