Klassiker: 15 Meter Klasse bei der Voile de St. Tropez – Traumyachten im Renneinsatz

Schönheiten am Limit

Die 15mR Klasse gehört zu den schönsten Erscheinungen der Mittelmeer-Segelszene. Bei der Voile de St. Tropez segelten die Ladys mal wieder so hart, dass ein Mast von oben kam.

15mR-Flotte

Die Flotte nähert sich der Wendemarke.

15mR-Flotte

“Lady Anne” rundet die Tonne und will den Spi setzen.

15mR-Flotte

Der obere Teil des Masts hängt in Lee, der Spi weht achteraus.

15mR-Flotte

Der Toppmast ist abgenickt.

15mR-Flotte

“Lady Anne” mit gestutztem Flügel. © Eugenia Bakunova http://www.mainsail.ru

Das Malheur passierte der “The Lady Anne” als sie beim Showdown in Frankreich den Spinnaker setzen wollte. Das schlagende Segel und die plötzlich auftretenden Lastspitzen ließen den Topmast kollabieren und die große Blase hing plötzlich achteraus im Wasser.

Ganz so ungewöhnlich ist das Missgeschick mit den gut 16 Meter Yachten nicht, die über alles mit Bugspriet und überhängendem Großbaum eine Länge mehr als 27 Meter aufweisen. Denn seit wieder vier Yachten der historischen Klasse segeln, werden sie bis ans Limit gepuscht.

Das zeigt der Vorfall aus einem anderen Rennen bei der Voiles des St. Tropez, bei dem sich “Lady Anne” und “Tuiga” mit America’s Cup Taktiker Sébastien Col sehr nahe kamen:

Aber die 15er ziehen auch ohne Bruch viel Aufmerksamkeit auf sich. Insgesamt 20 Yachten wurden nach der First International Rule zwischen 1907 und 1917 gebaut. Aber schließlich beendete der erste Weltkrieg der Entwicklung. 1914 war die letzte echte Regattasaison.

15mR-Flotte

Die 15mR-Flotte in ganzer Pracht. © Donan Raven

Danach wurden insgesamt vier 15mR Yachten restauriert und 2011 kam es bei der Monaco Classik Week zum ersten Aufeinandertreffen der Klassiker. Seitdem segeln “Lady Anne”, “Tuiga”, “Hispania” und “Mariska” regelmäßig um eine Klassenmeisterschaft in diesem Jahr bei drei Regatten vor Cadiz, San Remo und St. Tropez.

15mR-Flotte

Zwikampf bei den 15ern. © Eugenia Bakunova http://www.mainsail.ru

15mR-Flotte

Viel Segelfläche ist zu bewältigen. © Eugenia Bakunova http://www.mainsail.ru

Die Schönheiten beim Match Race im August:

avatar

Carsten Kemmling

Der Mann von der vordersten Front. Mehr zu ihm findest Du hier.
Spenden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Sicherheitsfrage (SPAM-Schutz): *