Kleinkreuzer: Gattin beim Test – Was sagt “Bente” zur Bente? – Eindruck unter Deck

Ansichten einer Frau

Bentes Testwoche:

Was hat Bente unter Deck zu bieten? Weibliche Ansichten. Wie wirkt die Kajüte auf Annette? Lässt es sich darin für einen längeren Törn aushalten?

Die Frage nach dem optimalen Fahrtenboot ist in jeder Hinsicht ein Kompromiss. Besonders wenn man zu zweit segeln geht. Es heißt vielfach, dass eigentlich die Frau das Schiff aussucht. Das sollte mit dem Projekt-Namen Bente ausgedrückt werden. Auch Bente, die Freundin eines der Designer, sollte das Schiff gefallen.

Deshalb der ultimative Test auf der Schlei mit Gattin. Was sagt sie dazu? Während ich schon mal über hässliche Segel und mangelnde Trimm-Optionen auf unseren diversen Leihbooten für den jährlichen Sommertörn quängele, kann sie sich gut über fehlende Haken für Handtuchhalter echauffieren.

Auch das Segeln ist ihr wichtig als ehemaliger Europe Kaderseglerin. Aber der Nestbautrieb ist vergleichsweise dann doch noch etwas ausgeprägter vorhanden. So war ich auf ihren ersten Eindruck von Bente sehr gespannt. Wäre sie etwas für uns?

Annette beschreibt ihren Eindruck:

avatar

Carsten Kemmling

Der Mann von der vordersten Front. Mehr zu ihm findest Du hier.
Spenden

29 Kommentare zu „Kleinkreuzer: Gattin beim Test – Was sagt “Bente” zur Bente? – Eindruck unter Deck“

  1. avatar Max sagt:

    Ist die persönliche Meinung einer der Entwerfer-Gattinnen jetzt natives SR-Material oder doch Diggers-Blog zuzuordnen??

    Unabhängiger SR-Test oder Bente-PR??

    Heisse Debatte. Was meinst du? Daumen hoch 9 Daumen runter 10

    • avatar steehl sagt:

      Dat ist doch jetzt nicht die Entwerfer-Gattin sondern die Journalisten-Gattin, oder?

      Test und PR wirst Du hier nicht auseinander dividiert bekommen, zu eng ist Digger mit SR verbandelt und SR auf der händeringenden Suche nach Gründen für die PayWall. Insofern: Nimm einfach den objektiven Teil der Infos und bilde Dir Deine eigene Meinung.

      Ich persönlich finde das Projekt cool, das Ergebnis auf den aktuellen Blick nicht schlecht und die Art des Weihgesangs hier auf SR zunehmend abstoßend. Genauso nerven aber die immer gleichen “Alles Mist” Kommentare einiger User hier.

      Super Beitrag, mehr davon! Like or Dislike: Daumen hoch 33 Daumen runter 6

      • avatar Friedrich sagt:

        Ich fand die skeptische Miene der Journalisten-Gattin noch viel spannender als die Diskussion um Stauraum hier und da. Es ist so nett zu sehen, wie dieser Geschlechter-Konflikt aus dem versessenenen, dem Segeln haltlos verfallenen Ehemann und dem noch etwas grünschnäbeligen Konstrukteur und der nicht ganz so segelverrückten Gattin so super greifbar aus dem Beitrag springt. Ein tolles Dokument aus der realen Familien-Segel-Mann-Frau-Welt. Sehr ehrlich, danke für den Beitrag.

        Abgesehen davon: leider bleibt mit der Bente die Revolution aus. Alles, was Ihr da zeigt, hat jeder, der ein nacktes Boot besitzt oder erdenkt, alles auch schon mal hin und her überlegt. Macht nix, Boote sind eben Boote, und auch Bente ist nur ein Boot.

        Super Beitrag, mehr davon! Like or Dislike: Daumen hoch 17 Daumen runter 1

        • avatar Najade sagt:

          Na, Friedrich, jetzt hast du es doch allen mal gezeigt! Das musstest Du mal loswerden, oder? Es lebe die Anonymität .. 😉

          Heisse Debatte. Was meinst du? Daumen hoch 3 Daumen runter 21

  2. avatar JP sagt:

    @Dauerwerbesendung-SR: Ihr solltet Euch “Bentereporter” nennen

    Super Beitrag, mehr davon! Like or Dislike: Daumen hoch 31 Daumen runter 8

  3. avatar hans sagt:

    Wenn ich mir die Segelbilder so ansehe, muss ich leider feststellen, dass Bente definitiv der häßlichste Kleinkreuzer ist, den ich je auf dem Wasser gesehen habe! Sorry, Digger!

    Super Beitrag, mehr davon! Like or Dislike: Daumen hoch 27 Daumen runter 14

    • avatar Najade sagt:

      Hans, wie langweilig wäre unsere Welt, wenn alle den gleichen Geschmack hätten …

      Heisse Debatte. Was meinst du? Daumen hoch 10 Daumen runter 10

    • avatar peter sagt:

      Bitte zeig uns doch dein eigenes Boot , dann urteilen wir auch über dich !

      Heisse Debatte. Was meinst du? Daumen hoch 4 Daumen runter 13

    • Hans,

      das ist völlig okay, dass Du das findest.

      Ich gehe auch oft durch die Häfen und denke: “Schlimmer Eimer!”. Dem Eigner gefällt sie aber. Und?

      Super Beitrag, mehr davon! Like or Dislike: Daumen hoch 14 Daumen runter 2

  4. avatar Kluchschieter sagt:

    Hans, hast du noch nie eine Maxi 77, Westerly Centaur 26, oder Albin Vega gesehen? Wer viel Platz in wenig Boot packen muss und das ganze auch noch ordentlich segeln soll, der wird niemals die Linien eines Drachen oder Folkeboots hinbekommen. Das geht einfach nicht.

    Aber zum Glück ist ‘schönfinden’ ja immer sehr dem persönlichen Geschmack geschuldet….

    Heisse Debatte. Was meinst du? Daumen hoch 7 Daumen runter 5

  5. avatar Ach was?! sagt:

    Moin Digger, moin SR!

    Ich finde die Bente Idee und auch SR ja wirklich super! Aber langsam “verkommt” beides, meiner Meinung nach, leider ein wenig…
    Bente wird zum Werbeträger der verschiedensten Bootsausrüster – alle vertreten und alle verkaufen ihre Standardprodukte auf einmal als “Bente-Innovation”. Und SR wird zum Werbeträger von Bente (also quasi auch zum Marketingkanal der Bootsausrüster). Das ganze dann auch noch auf eine Art und Weise, die manchmal ziemlich abschreckend ist…
    Der normale SR Content nimmt dabei ab und schafft es zeitlich, sowie qualitativ (mit Ausnahme von Bundesligathemen) kaum noch mit anderen deutschen großen Segelseiten mitzuhalten (warum gab es bei SR zum Beispiel nichts zur Maior? Wäre doch easy gewesen?!).

    Wie gesagt, ich finde das Bente-Projekt und auch SR wirklich klasse! Aber aber….näher an der (deutschen) Regattaszene und ein bißchen dezenter bei Bente wär manchmal echt super.

    Beste Grüße

    Super Beitrag, mehr davon! Like or Dislike: Daumen hoch 55 Daumen runter 4

    • avatar Najade sagt:

      Wenn es sachlich nichts zu bemängeln gibt, fängt man pauschal an zu meckern !? Was stört denn? Dass sich viele segelbegeisterte zusammengetan haben und ” das hässlichste Boot auf dem Wasser” auf die Beine gestellt haben? Habt Ihr Meckerer eigentlich eine Vorstellung, wie viele Stunden in dem Projekt stecken? Wie viele Studenten, Segler, Ausrüster , Bootsbauer etc. an der Bente gearbeitet haben, ohne einen Pfennig in Rechnung gestellt zu haben? Dass so ein Projekt dann stolz in den Medien vorgestellt wird ist vielleicht nachvollziehbar.
      Sich mit verschränkten Armen in den Sessel zu setzen und sich “gestört” zu fühlen und den massiven Einsatz anderer schlecht zu reden finde ich nicht in Ordnung!

      Heisse Debatte. Was meinst du? Daumen hoch 16 Daumen runter 24

      • avatar Ach was?! sagt:

        Hey Najade!

        Du scheinst falsch zu verstehen (zu wollen)…ich finde das Projekt wirklich super! Den Einsatz, auch wenn ich das Ausmaß natürlich nicht kenne, verdient sicherlich großen Respekt. “das hässlichste Boot auf dem Wasser” hab ich nie behauptet…im Gegenteil, mir gefällt Bente (bis auf den Gennakerbaum). Und ich würde mir auch nie herausnehmen das Boot eines Eigners/ Konstrukteurs so krass öffentlich zu beleidigen.

        Das so ein Projekt natürlich stolz präsentiert wird, ist völlig klar und verständlich. Und ich hab selber mit Spannung drauf gewartet, bis das die ersten Segelbilder veröffentlicht werden!
        Aber wenn z.B. auf anderen Seiten jeden Tag mit nachdruck berichtet wird, wie toll doch die neue Hanse, Bavaria, Swan oder sonst was ist, dann würde Dich das sicherlich auch irgendwann ein wenig nerven. Besonders, wenn dann die Segelseite auch noch “objektive” Berichte darüber veröffentlicht und meint Du müsstest dafür jetzt aber auch mal bezahlen…

        Also in Kurzfassung: Bente super! Bente-Marketing – manchmal etwas zu viel!

        Super Beitrag, mehr davon! Like or Dislike: Daumen hoch 26 Daumen runter 5

        • avatar Najade sagt:

          Na gut, das akzeptiere ich ;-). Segelreporter wird sich auch wieder auf ein normales “Bente Mass” einpendeln. Normalerweise wird gemeckert weil junge Leute sich nicht mehr beim Segeln engagieren. Jetzt passiert das Gegenteil und es ist dann auch wieder zu viel…
          Lasst den Jungs ihren Spass…

          Heisse Debatte. Was meinst du? Daumen hoch 8 Daumen runter 19

        • avatar Ach was?! sagt:

          …und das Ausrüster nur aus Spaß an der Freude “ohne einen Pfennig in Rechnung gestellt zu haben” an dem Boot arbeiten kannst Du mir nun auch nicht erzählen. Oder glaubst Du etwa tatsächlich, dass es Krombacher um den Regenwald und nicht ums Marketing/Image geht?

          Super Beitrag, mehr davon! Like or Dislike: Daumen hoch 24 Daumen runter 4

        • So, nun schreibe ich als Schreiber mal was dazu.

          Ich schreibe seit 2012 für die SR. Als wir 2014 entschieden haben, mal ein Boot zu versuchen, habe ich das Carsten natürlich erzählt. Der Gedanke, die Entwicklung zu begleiten, kam dan recht schnell. Wir waren damals schon der Ansicht, dass so etwas interessant ist und für die meisten auch lesenswert. Wer erfährt schon sonst was über so eine Geschichte?

          Wenn ich mal eine Woche nichts schreibe, kommen die ersten Mails, was denn nun Sache ist.

          Jetzt, in der wirklich heissen Phase, nichts mehr über das Boot zu schreiben, wäre schlichtweg fahrlässig.

          Es tut sich nicht wirklich viel in der Branche. Jedem fällt es schwer, immer jeden Tag neue Themen zu finden. Dazu liebt der eine Regattaberichte, der andere Reiseerzählungen, der nächste News und Bootstests.

          Ich denke nicht, dass Bente einem irgendwie weh tun kann. Man kann das Projekt sehr gut ignorieren.

          Super Beitrag, mehr davon! Like or Dislike: Daumen hoch 4 Daumen runter 0

  6. avatar Alex sagt:

    Vorankündigung:

    Pünktlich zum Wochenende erscheint hier auf BSR,

    absolut exklusiv,

    das Interview mit Polly und wie er seinen neuen Lebensraum in Besitz genommen hat.

    Super Beitrag, mehr davon! Like or Dislike: Daumen hoch 20 Daumen runter 6

  7. avatar christian1968 sagt:

    Ich wundere mich hier über die immer widerkehrenden Befremdlichkeiten, was die enge Kooperation zwischen SR und den Bente Machern angeht.

    Leute, was erwartet ihr denn?
    Die Verknüpfung SR/Bente besteht doch schon seit dem ersten Tag und jetzt, wo das Bootchen schwimmt, wird natürlich auch mehr berichtet (ich finde es klasse)
    Irgendwann wird sicher auch mal wieder weniger berichtet, aber das wird noch etwas dauern.

    Yacht Online ist oft sehr viel schneller und manchmal auch besser, aber es ist eben auch ein viel größeres und finanzkräftigeres Projekt.

    Bente ist jedenfalls geil und ich will irgendwann eine haben.

    Heisse Debatte. Was meinst du? Daumen hoch 16 Daumen runter 15

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Sicherheitsfrage (SPAM-Schutz): *