Kohlefaser-Masten: Wie die leichten Riggs entstehen

Gut gewickelt

Posted by Seldén Masts on Montag, 18. Januar 2016

Die Produktion von Kohlefaser-Masten ist eine Wissenschaft für sich. Ein Blick hinter die Kulissen.

Mastbau

Produktionshalle von Hall Spars© Hall Spars

Es gibt Rohre, die gut gewickelt werden müssen und Profile, die mit verschiedenen Lagen in einer Form gebaut werden. Per Computerprogramm wird die zu erwartende Belastung ermittelt, und daraus ergibt sich ein Plan, wie die verschiedenen Lagen in die Form laminiert werden.

Spenden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Sicherheitsfrage (SPAM-Schutz): *