Kollision: Container-Riese kracht auf eine Mole

Vollkontakt

Es ist immer ein wenig unheimlich, wenn ein großes Frachtschiff außer Kontrolle gerät. Diesmal kracht ein Containerschiff in die Mole von Bangkok.

Die 146 Meter lange ” Xetha Bhum” knallt mit hoher Geschwindigkeit auf einen Kai von Bangkok. Die Promenade reißt auf, das Schiff erleidet aber nur kleinere Beschädigungen am Rumpf.  Es kann wieder zurück in den Hafen von Bangkok geschleppt werden, wo es untersucht und repariert wird. Menschen kommen nicht zu Schaden. Ursache für den Unfall soll das schlechte Wetter sein in Verbindung mit starker Strömung.

Das unter der Flagge von Singapur fahrende Schiff ist 2011 schon einmal in einen Unfall verwickelt gewesen. Es kollidierte mit einem vietnamesischen Tankschiff und erlitt schwerwiegende Schäden an der Steuerbordseite.

Das Containierschiff nach seinem ersten spektakulären Unfall 2011.© cargo law

Das Containierschiff nach seinem ersten spektakulären Unfall 2011.© cargo law

 

 

Spenden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Sicherheitsfrage (SPAM-Schutz): *