Video Fundstück: Crash unter der Santa Barbara Pier

Laser unter Seebrücke zerlegt

Tipp von Uwe Röttgering

Der Plan ist gut. Mega cool und haarsträubend nah an die Pier segeln, eine saubere Rollwende zwischen die Brecher zirkeln, Applaus vom am Strand wartenden Cheerleader Team des Santa Barbara Yacht Clubs ernten, das Club-Rennen gewinnen und bei der abendlichen Strand-Party die freie Auswahl unter den Beach-Königinnen haben.

Nun ja, es klappt nicht ganz. Mister Laser ist bei der Wende schon so nahe an der Pier, dass er mit dem Achterliek hängen bleibt. Deshalb kann er  der Bug nicht weit genug zur Wende herumdrücken. Der gerät sogar hinter einen der Pfeiler. Dann wird das ganze Schiff wird von der Strömung weiter unter die Pier gezogen und das Rigg kleingehäckselt. Nicht schön.

Wie ein bedröppelter Hund lässt sich der Möchtegern-Galan ohne Rigge an Land schleppen. Kein guter Tag. Die Aktion bringt ihm bei der abendlichen Beach Party allenfalls  Mitleidspunkte ein.

avatar

Carsten Kemmling

Der Mann von der vordersten Front. Mehr zu ihm findest Du hier.
Spenden
http://blueocean.berlin/magicmarine-team-werden/

Ein Kommentar „Video Fundstück: Crash unter der Santa Barbara Pier“

  1. avatar T.K. sagt:

    Liebe Redaktion, Ihr veröffentlicht aber immer alte Kamellen! Gibt es nix neues? Video ist schon einige Jahre alt!

    Like or Dislike: Daumen hoch 0 Daumen runter 1

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sicherheitsfrage (SPAM-Schutz): *