Ultimativer Beziehungstest: Wie stellt sich Kate beim Segeln an?

Prinz William schenkt der Liebsten einen Segelkurs

Prinz William am Cupper Steuer mit Dean Barker. Der Brite ist ein begeisterter Segler. © TNZ

Die zukünftige Prinzessin Kate Middleton muss segeln lernen. Die Yacht Revue schreibt: „Im April wird wieder einmal eine Traumhochzeit stattfinden, nämlich jene zwischen dem britischen Prinzen William und seiner Verlobte Kate Middleton.

Letztere bekam von ihrem Süßen – wie man annehmen darf neben diversen anderen Gaben – zu Weihnachten einen Segelkurs geschenkt. William möchte seine Zukünftige damit für ein gemeinsames Hobby begeistern und hofft, dass sie daran Gefallen findet. Segeln, ein Sport für Könige …“

Prinz William segelte im Januar 2010 mit dem Team New Zewaland in Auckland. © TNZ

Prinz William segelte im Januar 2010 mit dem Team New Zewaland in Auckland. © TNZ

Der 28-Jährige William ist bekannt für seinen Spaß am Segeln. Bei seinem Neuseelandbesuch im Januar 2010 ging er mit dem Team New Zealand und Sipper Dean Barker an Bord der NZL 41.

Kate soll ihren Segelkurs in Wales absolvieren, wo der Prinz eine Ausbildung zum Rettungspilot absolviert. Im Gegensatz zu vielen anderen Segler will William seine Beziehung nicht davon abhängig machen, wie sich Kate beim Segeln anstellt. Aber wer weiß…

avatar

Carsten Kemmling

Der Mann von der vordersten Front. Mehr zu ihm findest Du hier.
Spenden
http://summercamp-borgwedel.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sicherheitsfrage (SPAM-Schutz): *