Die irren Speed-Kiter sind wieder unterwegs

Schnelle, schöne Französin

Sophie Routaboul ist mit ihrem Kite-Board schnell unterwegs. © luderitz-speed.com

Der französischen Kite-Surferin Sophie Routaboul (27) ist bei einem Trainingslauf vor der Luderitz Speed Challenge in Namibia der höchste je von einer Frau erreichte Top Speed gelungen. Sie erreichte 49,55 Knoten gemessen per GPS. Die offiziellen Läufe auf der 500 Meter Strecke beginnen am 3. Oktober.

Das Video zeigt den schmalen Speed-Strip von Lüderitz, wo die Kite-Piloten erneut versuchen werden, den absoluten 500 Meter-Rekord der “Hydroptère” von 51,36 kn zu knacken.

avatar

Carsten Kemmling

Der Mann von der vordersten Front. Mehr zu ihm findest Du hier.
Spenden
https://northsails.com/sailing/de/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sicherheitsfrage (SPAM-Schutz): *