SegelReporter on Tour. “Gorch Fock” in Valparaiso gesichtet

Stolz der Marine in Chile

"Gorch Fock" im chilenischen Hafen Valparaiso. © M. Oz

Da liegt es das ehemals stolze Schiff der Bundesmarine, die “Gorch Fock”. SR-Leser Marcin schickt seinen Schnappschuss aus Valparaiso in Chile. Die Dreimast-Bark erstrahlt immer noch im unschuldigen weiß. Dabei ist inzwischen so viel passiert. Die Untersuchungskommission ist immer noch an Bord. Wird es die letzte Fahrt?

Auf der “Gorch Fock”-Seite heißt es: “Die Flaute, die das Schiff seit zwei Tagen bei einer knapp einen Meter hohen Dünung nur so vor sich hin treiben ließ, machte es erforderlich, dass kurz nach 21:00 Uhr Ortszeit der Motor gestartet wurde, um gegen 10:00 Uhr in Valparaiso einlaufen zu können.”

Der Hafen Valparaiso in Chile

avatar

Carsten Kemmling

Der Mann von der vordersten Front. Mehr zu ihm findest Du hier.
Spenden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sicherheitsfrage (SPAM-Schutz): *