Skurriles Boot: Balmain Bug Kleinstes Skiff der Welt mit sechs Fuß Länge

Die spinnen die Aussies

The Bug is back! The world’s only fully operational six foot skiff, The Balmain Bug, is ready for the 2015 Balmain Regatta with a new, ridiculously big, Sydney Sailmakers kite in Balmain Sailing Club colours. Watch her fly in this video _ and see you at the Regatta on October 25.

Posted by Balmain Sailing Club on Dienstag, 29. September 2015

Wenn es noch eines Beweises zur Segelverrücktheit der Australier bedarf, muss man sich ihre Boote ansehen. Jüngstes Zeugnis legt ein historisches sechs Fuß Skiff ab, mit dem früher ernsthafte Regatten gesegelt wurden.

Der “Balmain Bug” ist etwas beengt für die zweiköpfige Crew. Und er sieht aus wie die verrückte Bastelei eines Spaßvogels. Die Klasse hat aber eine echte Geschichte. So sollen die ersten Schiffe dieser Art 1890 in Balmain, einem Stadtteil von Sydney gebaut worden sein.

6 Fuß Skiff

Balmain Bug aus den 90ern. © Balmain Sailing Club

Ursprünglich waren sie für Kinder gedacht, aber dann wurden die Riggs immer größer, und soll sogar die Kraft von drei Männern benötigt worden sein, um sie zu bändigen. Kein Wunder, denn die Segelfläche betrug bis zu 93 Quadratmeter verteilt auf teilweise fünf Segel. Großbaum und Bugspriet waren jeweils mehr als doppelt so lang wie das Boot. Sie mussten allerdings gute Schwimmer sein und akrobatische Fähigkeiten aufweisen.

Eine Zeitlang brachte es die Klasse zu ansehnlichen Stückzahlen. Denn das Regattasegeln war mit den kleinen Booten relativ günstig. Es gibt noch Fotos aus den 90er Jahren won aktiven “Bugs”. Danach verschwand der Schiffstyp aber von der Bildfläche bis vor einem Jahr Dave Hodgson und Campbell Reid mit ihrem Nachbau den Mythos  wieder belebten.

6 Fuß Skiff

Die verrückte Leichtwind-Takelung eines Bugs um die Jahrhundertwende. © Balmain Sailing Club

6 Fuß Skiff

Vor gut 100 Jahren sah das 6 Fuß Segeln so aus. © Balmain Sailing Club

6 Fuß Skiff

Viel hat sich nicht verändert. © Balmain Sailing Club

6 Fuß Skiff

Der Balmain Bug mit maximaler Segelfläche. © Balmain Sailing Club

avatar

Carsten Kemmling

Der Mann von der vordersten Front. Mehr zu ihm findest Du hier.
Spenden

3 Kommentare zu „Skurriles Boot: Balmain Bug Kleinstes Skiff der Welt mit sechs Fuß Länge“

  1. avatar Piet sagt:

    Haha sehr cool 🙂

    Like or Dislike: Daumen hoch 1 Daumen runter 0

  2. avatar Brüchner sagt:

    Nein ich hab mit meinem Bootsbau Kollege ein noch viel kleineres gebaut!!!

    Like or Dislike: Daumen hoch 1 Daumen runter 2

  3. avatar Piet sagt:

    Haha sehr cool 🙂

    Like or Dislike: Daumen hoch 0 Daumen runter 0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Sicherheitsfrage (SPAM-Schutz): *