SR Interview: Claas Lehmann und Sophie Heyer auf großer Fahrt mit Baby Daphne

Ambitionierter Plan

Claas Lehmann, 505er-Weltmeister und Herz-Chirurg, nimmt sich ein Jahr Zeit zur Langfahrt mit Freundin Sophie Heyer, der zwei Monate alten Tochter Daphne und dem Oldtimer “Hera”. Im Interview berichtet er über die ersten Erfahrungen.

Claas Lehmann

Sophie Heyer mit dem Baby-Tragetuch vor dem Bauch in der Nordsee. © Lehmann

Regatta- und Fahrtensegeln passt nicht zusammen? Von wegen. Claas Lehmann (50) war schon immer ein begeisterter Törn-Segler. Der gebürtige Oldenburger genoss schon als Kind die Weite des Meeres auf der elterlichen Yacht und lernte die wichtigsten Handgriffe.

Claas Lehmann

Der Oldtimer “Hera”, mit dem es über den Teich gehen soll. © Lehmann/Heyer

Dazu haben es ihm noch alte, hölzerne Schiffe angetan. Lange Zeit rutschte er mit einem schnellen Jollenkreuzer über die Nordsee. Auf der Alster düpierte er viele Jahre mit einer schnittigen Z-Jolle die Mittwochs-Regatta-Konkurrenz und seit 2011 besitzt er “Hera”, einen 13 Meter langen Zweimaster, Baujahr 1951, gebaut bei Abeking & Rasmussen.

Verrückte Seglerin

Damit will der 505er-Weltmeister von 2013 nun den Traum realisieren, den er schon lange Zeit mit Freundin Sophie Heyer träumt: eine intensive Langfahrt, vielleicht einmal um die Welt. Gut, dass Sophie eine ebenso verrückte Seglerin ist, wie ihr Freund. Die Junioren-Weltmeisterin im 505er 201o ließ sich selbst durch die Geburt des gemeinsamen Kindes Daphne vor zwei Monaten nicht von dem Plan abhalten.

Sophie Heyer

Sophie Heyer holt 2010 mit ihrem Vorschoter Sebastian Salein den U25 WM-Titel im 505er vor Aarhus. © Mick Anderson/SAILINGPIX.DK

Gemeinsam bereiteten sie “Hera” intensiv auf den großen Schlag vor, kürzten noch einmal das Rigg, hängten Daphnes Bettchen unter Deck auf und bewältigten nun schon das Seestück von Hamburg bis nach Amsterdam.

Ein Jahr haben sie sich Zeit genommen. Die Wohnung in Hamburg ist aufgelöst, und der Arzt nutzt die Möglichkeit der Elternzeit. Ob es am Ende wirklich über den großen Teich geht, wollen die beiden noch entscheiden. Die ersten Wochen mit der kleinen Daphne haben schon gezeigt, dass der Plan durchaus ambitioniert ist.

Claas Lehmann

Die kleine “Südsee-Perle” auf dem Kartentisch. © Lehmann/Heyer

Claas Lehmann

Die zwei Monate alte Tochter im kardanisch aufgehängten Bettchen unter Deck. © Lehmann/Heyer

Claas Lehmann und Leon Oehme.

Große Freude über das geglückte letzte Rennen und den WM Titel für Claas Lehmann und Leon Oehme. © SAP/Christophe Favreau

Claas Lehmann und Leon Oehme

Claas Lehmann und Leon Oehme freuen sich über den WM Coup im letzten Rennen. © SAP/Christophe Favreau

avatar

Carsten Kemmling

Der Mann von der vordersten Front. Mehr zu ihm findest Du hier.
Spenden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Sicherheitsfrage (SPAM-Schutz): *