Superyacht: Neue 130 Fuß Baltic “My Song” für Milliardär Pier Luigi Loro Piana

"Etwas stabileres Boot"

Die finnische Baltic Werft hat die 40 Meter Yacht “My Song” an den italienischen Modeunternehmer Pier Luigi Loro Piana ausgeliefert. Der Cruiser Racer soll im Surf bis zu 30 Knoten erreichen.

Superyacht Baltic

Testfahrt im Racing Modus. © Baltic

Pier Luigi Loro Piana hat sein Leben dem gleichnamigen Familienunternehmen gewidmet, das auf hochwertige Wollstoffe wie Kaschmir spezialisiert ist. Aber seit er vor drei Jahren mit seinem Bruder 80 Prozent der Firma für zwei Milliarden Euro an den französischen Luxusgüterhersteller LVMH verkaufte, verfügt der Italiener über genug Zeit und Geld, um sich ausgiebig seinem Segel-Hobby zu widmen.

Dafür gab Loro Piana, der in der Forbes Liste mit einem Vermögen von 1.38 Millarden Dollar auf Rang 1275 geführt wird, sein Traumschiff in Auftrag. Es ist seine vierte Yacht mit dem Namen “My Song”. “Wir haben das My-Song-Konzept auf 130 Fuß ausgedehnt”, sagt er dem Magazin Boat International. “Denn die Kinder werden größer, und ich werde älter. Deshalb brauche ich ein etwas stabileres Boot.”

Superyacht Baltic

Stylischer Steuerstand mit mega Trommel. © Baltic

Dass Baltic eine gute Adresse für solche Aufträge ist, haben die Finnen nicht zuletzt mit dem Leuchtturm-Projekt “Visione” gezeigt, der 147-Fuß-Superyacht für SAP-Gründer Hasso Plattner. Aber der aktuelle 130 Fußer, der jetzt die Hallen im hohen Norden verließ, erfüllt alle Superlativen des modernen Bootsbaus.

So soll die exakt 39.62 Meter lange Yacht im Racing Modus durchaus in der Lage sein, 30 Knoten zu erreichen und ist damit eine der schnellsten Yachten der Welt dieser Art. Dabei wird der Cruising Speed mit 16,5 Knoten beziffert. Möglich wird das insbesondere durch die Leichtbauweise mit Karbon-Sandwich, auf die sich Baltic spezialisiert hat. So erreicht das Schiff ein Gesamtgewicht von 105 Tonnen.

Superyacht Baltic

Schöne Aussichten. © Baltic

Als Antrieb ist ein Caterpillar 8.7 Diesel-Motor eingebaut, dessen Propeller um 90 Grad gedreht und bei Nichtgebrauch vollkommen im Schiff versenkt werden kann. Außerdem verfügt der 36,25 Tonnen schwere Kiel über einen Lift-Mechanismus, mit dem der Tiefgang von sieben auf 4,8 Meter verringert werden kann.

Die nächste Superyacht aus dem Hause Baltic ist schon im Bau. “Pink Gin VI” eine 53.9 Meter lange Baltic 175 wird im nächsten Jahr vom Stapel laufen.

Superyacht Baltic

© Baltic

Superyacht Baltic

© Baltic

Superyacht Baltic

© Baltic

 

Technische Daten Baltic 130

LÜA 39.62m
LWL 36.78m
Breite 8.52m
Tiefgang, Kiel oben 4.80m
Tiefgang, Kiel unten  7.00m
Gewicht 105 Tonnen
Ballast 36.25 Tonnen
Rumpf-Material  Karbon pre-preg/Corecell sandwich
Treibstoff-Tank 7000 L
Wasser-Tank 240 L
Maschine Caterpillar C8.7 480kW/650hp + Baltic RPS
Segelfläche
Großsegel 530 m2
Genoa 380 m2
Gennaker 1,300 m2

avatar

Carsten Kemmling

Der Mann von der vordersten Front. Mehr zu ihm findest Du hier.
Spenden

2 Kommentare zu „Superyacht: Neue 130 Fuß Baltic “My Song” für Milliardär Pier Luigi Loro Piana“

  1. avatar Andreas Jung sagt:

    Was ‘ne geile Karre.

    Like or Dislike: Daumen hoch 4 Daumen runter 1

    • avatar Stefan sagt:

      Mit dem Wassertank waren sie ein wenig sparsam. Wie soll man denn damit ordentlich duschen?

      Super Beitrag, mehr davon! Like or Dislike: Daumen hoch 4 Daumen runter 0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Sicherheitsfrage (SPAM-Schutz): *