Unglück: Feuer an Bord – Notruf bei den Shetlands

Schiff verlassen

Neun Menschen sind in der Nähe der Shetland-Inseln in Seenot geraten, als ihr Schiff in Brand geriet. Ein Video zeigt die brennende Segelyacht.

50 Meilen westlich der Shetland-Inseln ist die Crew einer Yacht in große Schwierigkeiten geraten, als auf ihrem Schiff ein Feuer ausbrach. Sie bestiegen eine Rettungsinsel, nachdem es ihnen nicht gelungen war, der Flammen Herr zu werden.

Ihr Notruf setzte das lokale Rettungssystem in Gang. Die Küstenwache schickte einen Öl-Versorger zu den Schiffbrüchigen und ließ einen Rettungskreuzer in Aith auf den Shetlands starten. Ein Helikopter erreichte das brennende Schiff etwa eine Stunde nach dem Notruf.

Die neun Segler konnten schließlich in ihrer Rettungsinsel von dem Versorger aufgenommen und in den Hafen von Scalloway gebracht werden. Zu den Gründen für den Brand an Bord gibt es noch keine Angaben.

 

Spenden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Sicherheitsfrage (SPAM-Schutz): *