Untergang Video: Bora fegt mit 119 Knoten über Rijeka

Sturm im Hafen

Nachdem die ersten heftigen Herbststürme über die Biskya und Nordeutschland gefegt sind, wird auch das Mittelmeer von extremem Wetter heimgesucht. In Rijeka erreichte die Bora 220 km/h.

Das Video zeigt die Bilder im Hafen von Rijeka am Montag den 11.11. Ein Trawler erlitt so heftige Schäden, dass er im Hafenbecken versank.

Bei der Bora handelt es sich um einen böigen Fallwind entlang der nordöstlichen Adria-Küste bis zum italienischen Trieste. Er weht aus östlichen Richtungen und kann im Sommer für Stunden auftreten, im Winter aber bis zu 14 Tage andauern.

 

Die Bora kommt in Senj auf die Welt, herrscht in Rijeka und stirbt in Triest.

Spenden
http://blueocean.berlin/magicmarine-team-werden/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sicherheitsfrage (SPAM-Schutz): *