Video: DN-Eissegler-Crash am Hemmelsdorfer See

Und plötzlich steht ein Poller im Weg...

ZUM VIDEO-LINK

Es sieht aus wie ein herrlicher Eissegeltag. Exzellentes Eis, guter Wind und viel Platz auf dem Hemmelsdorfer See bei Lübeck. Die beiden DN Eissegler unternehmen einen Ausflug über die viereinhalb Quadratkilometer große Fläche und filmen sich dabei.

Der nördliche Teil des Sees ist nur vier Meter tief und deshalb mit einer dicken Eisschicht überzogen. Im südlichen Becken soll auf 39,5 Metern der tiefste Festlandspunkt Deutschlands liegen.

Damit hat wohl auch das Malheur zu tun, das den Eissegel-Piloten ereilt. Im Video ist es nach einer langen High-Speed-Fahrt erst ab 2:25 min. zu sehen. Plötzlich steht mitten im See ein Poller! Der DN-Schlitten fädelt ein, die Kufe in Luv reiß samt Läuferplanke und Want-Ansatzpunkt ab. Das Rigg kommt von oben.

Der Pilot bleibt unverletzt. Aber der Schock ist groß. Ungläubig wandert er danach zu dem Poller im See. Was macht der da? Eine Eissegler-Falle?

Möglicherweise liefert Wikipedia die Erklärung. Dort steht, dass Napoleon I. plante, den Hemmelsdorfer See wegen seiner enormen Tiefe als Kriegshafen zu nutzen. Er soll jedenfalls umfangreich vermessen worden sein.

ONSAILCTM
Und im Dritten Reich sollte der See als U-Boot und Flugboothafen dienen. „Vier im See versenkte Poller mit Stahlseil befinden sich im westlichen Teil des Flachsees.“ Könnte unser Eissegler über einen dieser Poller gestolpert sein?

Es kann aber auch banaler sein. Eissegler Manfred Schreiber erklärt auf Nachfrage von SR: „Die Stange können Fischer oder Eisangler gesetzt haben, die nicht wollten, dass das Loch wieder zufriert. Besser als Flaschen reinstecken. Wenn die davon leben, haben die auf jeden Fall ein “Vorrecht”.

Das respektieren wir und checken deren Gebiete ab. Überhaupt segeln wir nur auf vorher getesteten und möglichst konzentrisch (oder mit Schlittschuhen) abgefahrenen Gebieten und immer um zwei Tonnen (Luv/Lee). Die DN Unfälle passieren fast ausschließlich außerhalb von Regatten bei “Spazierfahrten” wo man die Orientierung und die Wegerechtssituation aus den Augen verliert.”

avatar

Carsten Kemmling

Der Mann von der vordersten Front. Mehr zu ihm findest Du hier.

Spenden
https://yachtservice-sb.com

Ein Kommentar „Video: DN-Eissegler-Crash am Hemmelsdorfer See“

  1. avatar Marc sagt:

    Kommt davon wenn man in die Kamera guckt und nicht nach vorne 😉

    Like or Dislike: Daumen hoch 2 Daumen runter 0