Video Fundstück: Harte T-bone Kollisionen

Mutter aller Crashes

Im Netz sorgt gerade ein Video für Aufsehen, das bei einem heftigen Zusammenstoß zweier Farr 40 Yachten vor Hawaii entstanden ist. Heftiger geht es kaum.

Es ist die alte Geschichte. Auf der Kreuz versucht ein Schiff mit Wind von Backbord dem Wegerecht-Schiff auszuweichen und am Heck zu passieren. Dabei läuft irgendetwas schief. Entweder wurde das andere Boot zu spät gesehen, oder eine Böe fällt ein und macht das geplante Timing obsolet.

Vielleicht versäumen es die Trimmer, die Segel weit genug zu öffnen. Dann krängt das Schiff beim Abfallen, und am Ruder reißt die Strömung ab. Der Steuermann hat keine Ruderwirkung mehr, sein Boot fährt unkontrolliert geradeaus weiter.

Der Aufprall ist hart

Es kommt unweigerlich zur Kollision. Und der Aufprall ist extrem hart, weil das Schiff durch das Abfallen auf einen raumeren Kurs stark beschleunigt. Gott sei Dank passiert der getroffenen Crew normalerweise relativ wenig, da sie in Luv ausreitet.

In diesem Fall werden aber einige Segler an Deck geschleudert. Sie haben den Aufprall nicht kommen sehen. Der zur Vorfahrt berechtigte Steuermanns kann nichts tun, um den Crash zu vermeiden. Er muss davon ausgehen, dass sein Gegenüber in der Lage ist, ihm auszuweichen.

Die beschädigte Farr 40 hat kurz nach dem Unfall den Eigner gewechselt. Aber das Pech blieb an ihr kleben. Kaum ein Jahr später wurde sie unter dem Namen “White Knight” erneut voll erwischt:

Aber solche Zusammenstöße passieren auch den Besten. Unvergessen ist der harte Crash von Jochen Schümann  (Video) beim Audi Med Cup 2010, als er die TP52 des spanischen Königs zerlegte und im Schiff stecken blieb. Und Roland Gäbler wurde 2011 bei der Extreme Sailing Series in Istanbul von Alinghi aus dem Rennen geschossen (Video).

Spenden

4 Kommentare zu „Video Fundstück: Harte T-bone Kollisionen“

  1. avatar Ben sagt:

    Das sind keine zwei Farr 40. Die weiße Karre ist eine Bashford 41…

    Like or Dislike: Daumen hoch 2 Daumen runter 2

  2. avatar RVK sagt:

    Schauen wir das gleiche Video? Das ist eindeutig ne Farr40…

    Like or Dislike: Daumen hoch 0 Daumen runter 2

  3. avatar Ben sagt:

    Vorausgesetzt wir sehen das gleiche Video:

    https://www.youtube.com/watch?v=fNoARJ-TbKQ

    Das ist ein Bashford, weil: Überlappende Genoa und Fenster im Aufbau. Google einfach mal Bashford 41 oder Sydney 41.

    Like or Dislike: Daumen hoch 2 Daumen runter 0

  4. avatar RVK sagt:

    Wir reden scheinbar von verschiedenen Videos. Du meinst das oben, ich meine das unten… Hab aber auch gerade erst gesehen, was du meinst: “Im Netz sorgt gerade ein Video für Aufsehen, das bei einem heftigen Zusammenstoß zweier Farr 40 Yachten vor Hawaii ” Da hast du Recht, ist eine Bashford.

    Like or Dislike: Daumen hoch 1 Daumen runter 0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Sicherheitsfrage (SPAM-Schutz): *