Vorbild Laura Dekker: Enrique und Hugo Claassen segeln für ihr Recht auf Schule

Kinder fliehen auf Segelyacht

Hugo und Enrique Claasen demonstrieren per Segeltörn für ihr Recht auf Schule. © priv

Hugo und Enrique Claasen demonstrieren per Segeltörn für ihr Recht auf Schule. © priv

Die holländischen Brüder Enrique (14) und Hugo Claassen (13) aus Vijfhuizen bei Haarlem haben Probleme mit den Behörden, weil sie seit Freitag alleine mit einer Yacht Richtung Spanien segeln. Sie seien inspiriert vom “Segelmädchen” Laura Dekker, bestätigten sie gegenüber den Medien, die ihnen in den Niederlanden große Aufmerksamkeit schenken.

Aber im Gegensatz zu ihrem Vorbild Dekker wollen die Brüder sich nicht ihrer Schulpflicht und den Gerichten entziehen, sondern sie demonstieren dafür, in die Schule gehen zu dürfen. Beide Jungs leiden unter der Rechtschreibschwäche Legasthenie. Sie haben keinen Platz an regulären Schulen bekommen und werden zuhause unterrichtet. In Holland soll es 16000 Fälle geben, die gezwungenermaßen zuhause sitzen.

Auf ihrem Törn wollen die Claasens England, Belgien und Spanien besuchen. Auf ihrer Facebook-Seite Sailing for Education erklären sie: “Wir sind ganz normale Jungs, aber Schulen wollen uns nicht, weil wir Legastheniker sind. Meine Eltern und unser Anwalt haben alles getan für unser Recht auf Bildung, aber das hat nichts geändert…

Das ist unser Plan: Wir gehen Segeln, vorzugsweise mit Fernunterricht. Unterwegs besuchen wir in den Ländern UNICEF-Botschafter. Wir wollen Ihnen sagen, was in den Niederlanden mit Kindern wie uns passiert. Wir wollen ihre Meinung hören und Fragen stellen. Vor allem wollen wir wissen, welche Lösungen es in diesen Ländern gibt.

Wir wollen unsere Erfahrungen im Umgang mit dem Thema in einem Blog, Videos, Fotos, etc. Jeder kann uns auf unserer Website www.sailingforeducation.com und Facebook folgen.”

Die Brüder wollen während ihres Törns auf das Fernunterricht-Angebot der World School in Anspruch nehmen, das innerhalb der niederländischen Grenzen nicht zur Verfügung steht. Das Duo wird vom Vater auf einer weiteren Segelyacht begleitet.

avatar

Carsten Kemmling

Der Mann von der vordersten Front. Mehr zu ihm findest Du hier.
Spenden
https://northsails.com/sailing/de/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sicherheitsfrage (SPAM-Schutz): *