3. Internationales Yacht Forum Hamburg

Wer schneller im Ziel sein will, kommt nach Hamburg

Nach dem Erfolg in 2010 und 2012 findet das internationale Yacht Forum in Hamburg am 24.3.2012 ein drittes Mal in der Handelskammer Hamburg statt.

Auch das 3. Internationale Yacht Forum findet in der Handelskammer Hamburg statt © IYFH

”Wir haben die Feedback-Fragebögen des letzten Forums ausgewertet und das Programm noch besser an die Bedürfnisse der nordeuropäischen Segler angepasst”, sagt Volker Andreae, Initiator des Forums und Vorsitzender der veranstaltenden German Offshore Owners Association. „In diesem Jahr geht es um vor allem konkrete Tipps, mit denen ein Regattateam schneller ins Ziel kommt.”

Themen sind unter anderem Sinn und Nutzen von elektronischen Helfern an Bord, neue internationale Yacht-Design-Trends und schnelle Segeldesigns, die optimal in die Vermessung passen. Weltbekannte Konstrukteure wie Torsten Conradi, Jason Ker, John Corby oder Marc Mills halten Vorträge. Doyle Sails, eine der weltweit größten Segelmachereien, sendet Chefdesigner Greg Marie aus den USA – Marie hat u.a. die Segel für Shockwave (IRC), Hugo Boss (Open60) oder Sanya (VOR70) konzipiert. Moderiert wird von Dobbs Davis – einer der erfahrensten Regatta-Journalisten weltweit und ein Moderator des World Yacht Racing Forums in Estoril.

Den hohen Nutzwert des Forum-Programms sieht auch der Deutsche Segler Verband, der 2012 wieder die Schirmherrschaft übernimmt. Parallel zum Forum findet im Rahmen der Initiative „Go for Speed” ein 2-tägiger Intensiv-Workshop für Taktiker statt. Beide Veranstaltungen sind zeitlich und inhaltlich aufeinander abgestimmt. Weitere Unterstützer des Forums sind der Yachtlackhersteller Alexseal, die boot Düsseldorf, die Druckerei Ernst Kabel Druck und Farmers Outdoor, Hersteller von Nahrungsmittel speziell für Regattasegler.

Hans Genthe, Pressekontakt
Webseite 

Originaltöne vom 2. Internationalen Yacht Forum in Hamburg 2011

Spenden
https://yachtservice-sb.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sicherheitsfrage (SPAM-Schutz): *