3Sails Designware GmbH stellt für iPad und iPhone vor …

Ultimativer Wasserschutz und Montagesysteme

Smartphones, wie das Apple iPhone, und Tablet-PC’s, wie das iPad, haben durch ihre leistungsstarken Apps, die Funktionen wie GPS und Internet nutzen, schon lange die Wohnzimmer verlassen und wurden dadurch für viele Outdoor- und Sportaktivitäten zu hilfreichen Begleitern. Da die Geräte jedoch kostspielig sind und außerhalb des Wohnzimmers oft rauhe Bedingungen herrschen, wurde der Schutz der Geräte immer wichtiger.

Seit einiger Zeit gibt es wasserdichte Universaltaschen, die das iPad oder iPhone vor Nässe und Schmutz schützen. Diese bieten aber in der Regel keinen Stoßschutz und vor allem keine flexiblen Montagemöglichkeiten, um die Geräte auch sicher dort zu montieren, wo sie benötigt werden.

Für den Yachtbereich hat das auf Segelzubehör spezialisierte Unternehmen 3Sails Designware GmbH nach einjähriger Produktrecherche- und entwicklung mit einem asiatischem Produktdesigner nun unter der Marke Armor-x eine Serie professioneller Hartschalengehäuse auf den Markt gebracht. In Kombination mit unterschiedlichen Befestigungsvarianten bietet Armor-x damit derzeit ein einzigartiges Portfolio für Segler, Bootsbesitzer und Outdoor-Fans an.

Alle angebotenen Gehäusevarianten sind nach IPX7 wasserdicht, was bedeutet, dass diese bis zu einem Meter 30 Minuten lang keinen Wassereintritt zulassen. Dieser, prinzipiell auf Wasserunfälle ausgelegte Standard, übererfüllt die Anforderungen auf Wasser, da es sich hier in der Regel um Spritzwasser handelt.

Fällt das Gehäuse samt Smartphone oder Tablet-PC komplett ins Wasser, so bleibt immer noch genug Zeit um das Gerät trocken zu bergen.

Als Montagesysteme werden sowohl für iPhone, als auch für das iPad Halterungen mit flexiblen Klemmen angeboten. Diese können auf Handgriffen oder anderen Verstrebungen, wie es sie an Deck einer Yacht in der Nähe des Steuerstandes zahlreich gibt, fix montiert werden. Durch einen „easy release“ Mechanismus kann das Gerät binnen Sekunden auch entnommen werden, um es unter Deck zu laden oder vor Diebstahl zu sichern. Dieses Montagesystem ist mittlerweile bei aktiven Seglern und Regatta-Skippern sehr beliebt. Bietet es somit nicht nur die Möglichkeit die GPS-Navigation für den Steuermann zu unterstützen, sondern auch als fix montiertes Display beim Niedergang oder in Mastnähe mit der Anzeige aktueller Bootsdaten wie Kurs, der Geschwindigkeit oder Winddaten.

Eine Saugnapfhalterung ergänzt das Angebot der Montagevarianten, da es dadurch an beliebigen Stellen an Bord befestigt werden kann.

Für das wasserdichte iPhone-Gehäuse gibt es auch eine einfache Karabinerhalterung. Für alle interessant, die das iPhone beim Segeln oder auch anderen Outdoor-Einsätzen, bei sich tragen und benutzen möchten.

Neben einem wasserdichten Kopfhöreranschluss, wozu es von Armor-x auch passende wasserfeste Kopfhörer gibt, sind die Geräte im Hartschalengehäuse weiterhin voll bedienbar. Durch eine robuste Folie lässt sich der Touchscreen uneingeschränkt benutzen. Das klare Rückseitencover ermöglicht weiterhin Fotos, ohne das Gerät aus dem Gehäuse nehmen zu müssen. Ebenso ist das Telefon beim iPhone weiterhin benutzbar und Audiosignale sind durch das Gehäuse mit nur leichter Dämpfung gut hörbar.

Was den Preis anbelangt, sind die Systeme von armor-x derzeit einzigartig. Die wasserdichten Gehäuse für das iPad liegen bei 49 Euro (samt Montagssystem bei 89 oder 99 Euro). Für das iPhone liegen die Preise je nach Montagsystem zwischen 35 und 45 Euro (inkl. Steuer).

Die Produkte sind derzeit zu beziehen beim Onlineshop www.3sails.eu, wobei es bis zum Frühling 2012 weitere Händler geben wird, wo man die Produkte beziehen kann.

Datenblätter
iPad Yachtsystem
iPhone Sail

Richard König
3SAILS Designware GmbH, Österreich
Webseite 

Spenden
https://yachtservice-sb.com

Ein Kommentar „3Sails Designware GmbH stellt für iPad und iPhone vor …“

  1. Ihr könnt es zum Beispiel bei uns im Shop bekommen http://shop.yachtblick.de/ unter der Rubrik “Apple for Yachts”

    Grüße ans Segelreporter Team

    Tommy

    Like or Dislike: Daumen hoch 1 Daumen runter 0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sicherheitsfrage (SPAM-Schutz): *