ISAF Zertifizierungslehrgang nach Offshore Regulation 6 in Bremen am 21./22. April 2012

Segler üben den Ernstfall

Die ISAF als weltweiter Dachverband der Segler schreibt für Seeregatten der Kategorie 2 vor, dass 1/3 der Besatzungen einen Sicherheitslehrgang absolvieren müssen. Die diesjährige Regatta Pantenius Rund Skagen, die im Rahmen der Nordseewoche stattfindet, fällt unter diese Vorschrift. An vier Wochenenden im Februar haben jeweils 20 Seesegler an diesen Lehrgängen teilgenommen.

Veranstaltet wurden die Lehrgänge vom Fachverband Segeln Bremen e.V. in Kooperation mit dem Maritimen Kompetenzzentrum (MARIKOM) und dem Fire & Safety Team aus Elsfleth. In den Räumen des Maritimen Kompetenzzentrums probten die Segler den Ernstfall. Dazu gehörten praktische Übungen zur Sicherung einer leckgeschlagenen Yacht, zur Brandbekämpfung und das versorgen von Verletzten. Für den schlimmsten Fall, dem Sinken der Yacht, wurde auch das Verlassen des Schiffes, das Einsteigen in eine Rettungsinsel und das Abbergen mit einem Hubschrauber geübt.

Ergänzt wurde der praktische Teil durch gemeinsames Erarbeiten von Notfallplänen und Checklisten zur Vorbereitung der Yacht und der Crew bei stürmischem Wetter.
Besonders für den praktischen Teil bietet das Maritime Kompetenzzentrum in Elsfleth eine hervorragende Basis. Eine Rumpfsektion kann geflutet werden, so dass die Teilnehmer das Abdichten von Leckstellen üben können. In der eigenen Schwimmhalle können das Umsteigen von einer Yacht in eine Rettungsinsel bei Sturm und Wellen sowie das Abbergen mit einem Hubschrauber realistisch nachgestellt werden. Weiterhin steht ein Brandcontainer für die Brandbekämpfung auf engem Raum zur Verfügung.

Die Veranstalter versprechen sich von den Sicherheitslehrgängen, dass es zu einem gesteigerten Sicherheitsbewusstsein der Teilnehmer führt, und diese in die Lage versetzt, bei einem Notfall überlegt und ohne Panik handeln zu können.

Auf Grund der hohen Nachfrage wird ein weiterer Lehrgang vom 21. bis zum 22. April durchgeführt. Anmeldungen auf der Internetseite des Fachverband Segeln Bremen e.V..

Fachverband Segeln Bremen
August Judel, Beauftragter für Leistungssegeln und Lehrwesen

Einen kleinen Einblick in den Lehrgang bietet dieser Kurzfilm:

Spenden
https://yachtservice-sb.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sicherheitsfrage (SPAM-Schutz): *