49er Europameisterschaft Gardasee: Aufgeladene Atmosphäre!

Elektrisierend

Rasmus Bergström, schwedischer 49er Trainer, wollte eigentlich nur den Start filmen. Gut, die Wolken hingen tief und weiter hinten hatte es schon ein paar Mal gedonnert, aber eigentlich…

Bis dann plötzlich dieser Blitz hinter dem Regattafeld einschlug – beängstigend!

Die 49er beenden heute ihre Europameisterschaft unter weniger spektakulären Bedingungen bei angesagt leichter Bewölkung und erwarteten 2-3 Bf.

Noch liegen die deutschen Junioren Erichsen/Lutz auf Rang 5… die Final-Ergebnisse im Laufe des späten Nachmittags.

Spenden
https://yachtservice-sb.com

4 Kommentare zu „49er Europameisterschaft Gardasee: Aufgeladene Atmosphäre!“

  1. avatar John sagt:

    Hinter dem Regattafeld? Ich würde sagen, der ist in den einen 49er eingeschlagen.

    Like or Dislike: Daumen hoch 3 Daumen runter 0

  2. avatar Holger sagt:

    Rasmus Bergström ist der Vater des jungen 49er Seglers (dieses Jahr aus 29er umgestiegen) Jonathan Bergström
    und war selber guter Segler und auch mal 3. bei 505er WM (damals 1986 in laRochelle…) und sein Bruder Krister ist die Legende der 5x Weltmeister war – also echte SWE Seglerfamilie

    Das Wetter am Gardasee scheint im Spätsommer sehr launisch – die hatten dort ja alles diese Woche von Flaute bis Sturm

    Heisse Debatte. Was meinst du? Daumen hoch 3 Daumen runter 8

  3. avatar Peter Heinz sagt:

    Ein Detail wurde vergessen. Das Video wurde von einem “Tornado Coachboot” aufgenommen…

    Like or Dislike: Daumen hoch 0 Daumen runter 0

  4. avatar Boris sagt:

    Na nur gut, dass da niemand zu Schaden gekommen ist. Das hätte auch Tote geben können.

    Like or Dislike: Daumen hoch 0 Daumen runter 0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sicherheitsfrage (SPAM-Schutz): *