A-Class: Abheben in seiner schönsten Form – Video-Zusammenfassung der WM

Die neue Ästhetik

Sie setzen seit Jahrzehnte Akzente, fristeten aber zuletzt ein Schattendasein. Nach ihrer größten WM aller Zeiten stehen die A-Class-Katamarane wieder im Rampenlicht – vor allem wegen ihrer Foil-Ästhetik.

Foils haben den A-Cats einen zuvor kaum noch für möglich gehaltenen Aufschwung gebracht. An der Konstruktionsklasse tobten sich seit jeher Bastler und Tüftler aus – spätestens seit der Freigabe von Foil-Schwertern im Klassenreglement gelten die Meisterschaften der filigranen Einhand-Katamarane auch als Spiel- und Testwiese für die ganz großen Regattashows.

So erstaunt es nicht, dass der Australier Glenn Ashby, bereits achtmaliger A-Cat Weltmeister, auch als Skipper beim America’s Cup Team New Zealand angeheuert wurde.

Der begnadete Katamaran-Spezialist und Foil-Künstler „gönnte“ sich dann auch bei der größten A-Cat-WM aller Zeiten (173 Boote am Start) in Punta Ala/Italien einen neuen Weltmeistertitel. „Ein wichtiger Sieg,“ sagte Ashy nach der Siegerehrung. „Ich wollte zeigen, was ich drauf habe. Auch im Hinblick auf den America’s Cup.“

Allerdings musste er sich diesmal in epischen Duellen den Holländer Mischa Heemskerk „vom Leib halten“,  was ihm schließlich in den letzten Läufen bei eher leichten Winden überzeugend gelang.

Das Video zeigt die faszinierende Foil-Ästhetik beider Konkurrenten auf ihren DNA-Cats und dokumentiert, wie weit die beiden mitunter vor dem restlichen Feld segelten.

Übrigens sprach sich in einem offenen Brief gestern IACA-Präsident Andrew Landenberger dafür aus, auch in Zukunft die A-Class-Katamarane (mit und ohne Foil) getrennt zu werten. „Das Durchschnittsalter in unserer Klasse liegt bei ca. 50 Jahren,“ schreibt Landenberger auf der Klassen-Website. „Die älteren Segler sind das Rückgrat unserer Klasse – die werden wir aber kaum noch zum Foilen bringen. Deshalb sollte klassisches A-Class-Segeln ohne Foils weiterhin möglich bleiben.“ Zusammen segeln, aber getrennt werten, das würde auch die älteren A-Class-Segler bei Laune halten, meinte Landenberger weiter.

Website A-Class

Ergebnisse

Spenden

4 Kommentare zu „A-Class: Abheben in seiner schönsten Form – Video-Zusammenfassung der WM“

  1. avatar Christian sagt:

    schön, dass SR sich immer wieder den A-Cats widmet. Dass die Klasse zuletzt ein “Schattendasein” fristete, hat der Autor des obigen Textes aber exklusiv. In den vergangenen Jahren haben sehr viele Top-Segler der Welt an EMs oder WMs der A-Cats teilgenommen: Burling, Tuke, Barker, Outteridge, Spithill, Besson, Slingsby, Gabart, etc. pp. Sieht so ein Schattendasein aus? Und auch die Teilnehmerzahlen sind seit vielen Jahren durchgängig sehr gut.

    Übrigens trennte Ashby und Heemskerk v o r dem Finale ein Punkt,. Im Finale war es dann doch eindeutiger zugunsten Ashbys; der war nämlich anders als Heemskerk auch bei Leichtwind nicht zu schlagen.

    Super Beitrag, mehr davon! Like or Dislike: Daumen hoch 6 Daumen runter 2

  2. avatar Michael Kunst sagt:

    Christian hat völlig recht: Falsche Ergebnisliste zugrundegelegt. Der Link zur Result-Seite wurde im Artikel nachgetragen, Grüße miku

    Like or Dislike: Daumen hoch 2 Daumen runter 0

  3. avatar dubblebubble sagt:

    Heemskerk hat seine neue Segel-Baum-Kombi bei der holl. Meisterschaft vielleicht verfrüht präsentiert. So hatte Ashby, der dort mit herkömmlichem nur zweiter wurde, Zeit nachzurüsten und konnte den Holländer bei der WM mit dessen eigenen Waffen schlagen.

    Super Beitrag, mehr davon! Like or Dislike: Daumen hoch 4 Daumen runter 0

  4. avatar Felix sagt:

    “spätestens seit der Freigabe von Foil-Schwertern im Klassenreglement ”

    sehr unglücklich ausgedrückt und mit Bezug auf den Link eine komplette Fehlinformation.
    Es wird immer noch nach Klassenregeln gesegelt, dort wurde nichts “geöffnet”, ein “Öffnen” der Klassenregeln ging letzte Woche auch nicht durch die Abstimmung.

    Like or Dislike: Daumen hoch 4 Daumen runter 1

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Sicherheitsfrage (SPAM-Schutz): *