Big Picture: Finn-Dinghy-Segler Piotr Kula und seine große Liebe

Abschied im feinen Zwirn

Finnsegler Piotr Kula

Piotr Kula © Robert Hajduk Sailing & SeaScape Photography

Seit Alex Thomson schon mal im Anzug segeln geht, tun es ihm andere nach. Finnsegler Piotr Kula hat aber einen anderen Grund, um sich im besonderen Outfit über die Kante zu hängen.

Piotr Kula (29) ist der beste Finnsegler in Polen. In seiner zehnjährigen Finn-Karriere hat er es schon einmal auf WM-Platz 6 geschafft und zu den Olympischen Spielen nach London. Aber nun stehen die Zeichen auf Abschied.

Finnsegler Piotr Kula

Nationaler Meister im Anzug. © Robert Hajduk Sailing & SeaScape Photography

“Wenn es so aussieht, dass man jemanden nicht mehr wiedersieht, den man liebt, dann sollte der Abschied etwas besonderes sein”, schreibt Kula. Er erklärt damit, warum er das letzte Rennen der für ihn siegreichen polnischen Meisterschaft im Anzug bestritten hat.

“Es kann sein, dass die Finnklasse bald nicht mehr olympisch sein wird. Ich bin im Anzug noch einmal mit meinem geliebten Boot vor Gdańsk nur für den Fall, dass ich mich von einem großartigen Teil meines Lebens verabschieden muss .”

Finnsegler Piotr Kula

Kulas ehrenvoller Abschied im feinen Zwirn. © Robert Hajduk Sailing & SeaScape Photography

So schlecht, wie Kula es befürchtet, steht es noch längst nicht im die Olympia-Ambitionen der Finn-Dinghy-Klasse. Aber die Situation ist so, dass bei einem World Sailing Meeting im November auf Druck des IOC wohl die Weichen gestellt werden sollen, um dem Kitesurfen einen Platz in der Olympia-Familie zu gewähren.

Das funktioniert nicht mit einem einfachen Voting Windsurfen raus, Kitsurfen rein, sondern das gesamte Klassenprogramm, das eigentlich für 2020 schon festgelegt war, könnte noch einmal auf den Prüfstein kommen. Dann dürften besonders die älteren Klassen wie Finn Dinghy oder 470er Probleme haben, wenn möglicherweise auch noch ein Einhand-Foiler in die Auswahl drängt.

Finnsegler Piotr Kula

Zehn Jahre mühte sich Kula mit seiner “Liebe” ab. © Robert Hajduk Sailing & SeaScape Photography

avatar

Carsten Kemmling

Der Mann von der vordersten Front. Mehr zu ihm findest Du hier.
Spenden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Sicherheitsfrage (SPAM-Schutz): *