Big Picture: RC 44 Team Aqua im Sturm vor Marstrand

Eye Candy

Dass sich das britische RC44 Team Aqua des Öl-Händlers Chris Bake über eine erfolgreiche Saison freut, mag nur bedingt interessant sein. Aber das Bild in der Pressemitteilung ist ein echter Eye Catcher.

RC44, Team Aqua

Team Aqua in Aktion bei Extrembedingungen vor Marstrand. © Nico Martinez

Es entstand bei der diesjährigen RC44 Regatta im Juni vor dem schwedischen Marstrand, das die Crew als “eines der windigsten Rennen, das wir je in der Klasse bestritten haben” bezeichnet. Das Wasser ist aufgewühlt, die Sicht beschränkt und die Crew bereitet sich auf die Leetonnenrundung vor. “Es war einfach nur gut, das überlebt zu haben.”

RC44, Aqua

Öl-Händler Chris Bake (l.) steuerte sein Aqua Team zum Sieg der RC44 Gesamtwertung 2013. © Nico Martinez

Der gebürtige Kanadier Bake, geschäftsführender Direktor in Dubai bei Vitol, einer der drei weiltweit größten Firmen im Rohstoffhandel, gewann in Schweden.  Er siegte mit dem neuseeländischen Taktiker Cameron Appleton auch in der Gesamtwertung der RC44 Klasse, die von Russell Coutts ins Leben gerufen wurde.

Die Klasse für reiche Eigner, die selber steuern, und hochqualifizierte Profi-Crews funktioniert. Insgesamt 15 Schiffe gingen 2013 bei den fünf Veranstaltungen an den Start. Besonders die Russen haben inzwischen den Circuit mit  fünf Schiffen für sich entdeckt.

RC44 Website

RC44 Klasse Promo:

 

 

Spenden
http://blueocean.berlin/magicmarine-team-werden/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sicherheitsfrage (SPAM-Schutz): *