Champions League: Act 2 in St. Moritz – drei Deutsche Teams am Start. Live-Bericht!

S'isch cool, man!


Vor St. Moritz kämpft vom 1.- 3. September 2017 die zweite Gruppe der besten internationalen Segelclubs um den Einzug ins SAILING Champions League Finale in Porto Cervo, Italien.

Nachdem sich der NRV bei Act 1 in St. Petersburg mit einem Gesamtsieg bravourös für das Champions League Finale vor Sardinien qualifiziert hat, kämpft nun die zweite Gruppe (gesamt 16 Nationen) mit drei deutschen Teams um den Einzug ins Finale auf dem St. Moritzersee (1.790 Meter über dem Meer) . 

Lindauer Segler-Club

Veit Hemmeter – Martin Hostenkamp – Yannick Netzband – Fabian Gielen

Verein Seglerhaus am Wannsee

Philipp Kadelbach – Hendrik Kadelbach – Jens Steinborn – Julian Bergemann

Bayerischer Yachtclub

(Crew-Aufstellung noch nicht bekannt)

Eins ist schon mal sicher: Die Bedingungen laut Wettervorhersagen sind höchst beeindruckend. Heute in Böen bis 5 Beaufort, sozusagen zum Warmmachen. Samstag Böen 6-8 Beaufort, Sonntag abflauend Böen bis 7 Beaufort. (windy) Tiefsttemperaturen (tagsüber): minus 2 Grad. Manche Wetter-Sites sprechen sogar von gefühlt minus 6 Grad. Bibbbber… 

Könnte ein Augenschmaus werden, nicht nur wegen der lieblichen Alpenkulisse… 

Live-Bericht Samstag und Sonntag, ab 12 Uhr (siehe oben) 

Ergebnisse auf der SAP-Site

Spenden
https://northsails.com/sailing/de/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sicherheitsfrage (SPAM-Schutz): *