Champions League: Finale am Wochenende vor Porto Cervo – Vier deutsche Clubs am Start

Europas beste Segler

32 Teams werden sich vor der sardinischen Costa Smeralda messen. Rennen beginnen heute, Samstag und Sonntag Live-Übertragung.

Vertreter von zwölf europäischen Nationen wollen ihren jeweiligen Gegnern im gewohnten Liga-Modus zeigen, wo der Hammer hängt. Dabei haben die Deutschen Teilnehmer (Berliner Yachtclub, Deutscher Touring Yacht Club, Münchner Yacht Club und Norddeutscher Regattaverein), nach starkem Auftritt beim Champions League Qualifier vor St. Petersburg/Russland, beste Chancen auf Top Platzierungen.

Werden BYC und NRV vor Sardinien ähnlich dominant unterwegs sein wie in Russland? Die Titelverteidiger des Royal Norwegian Yacht Clubs scheinen bestens vorbereitet. Aber auch die Schweizer Société Nautique de Geneve scharrt schon mit den Hufen…

Alle Rennen können ab heute live auf dem SAP-Tracker, mit Ergebnisse und anschließenden Analysen etc. verfolgt werden.

Samstag und Sonntag wird die Champions League-Regatta jeweils von 12 bis 16 Uhr live bei SR übertragen.

Spenden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Sicherheitsfrage (SPAM-Schutz): *