Daniel Forster: Ein Tag im Leben einer Segel-Fotograf-Legende

Another day at the office

Eben kommt die Segel-Fotografen-Legende Daniel Forster ins Medienzentrum. Der Schweizer, der schon seit vielen Jahren im amerikanischen Newport lebt und noch länger als Segel-Fotograf arbeitet bringt seine ersten America’s Cup Bilder mit.

America's Cup

Trimaran oder was? © Daniel Forster

Forster, der schon zehn America’s Cups verfolgt hat, erzählt von seinem gestrigen Tag. “Just another day in the office”. Nach einer Woche bei der New York Yacht Club Invitational Regatta, die von seinem wichtigsten Kunden Rolex präsentiert wird, stürzte er sich nach der Preisverteilung Samstag Abend um fünf Uhr morgens in das Flugzeug von Jamestown Rhode Island nach Chicago, von dort mit einer Stunde Verspätung nach San Francisco ins Hotel, wo schon sein 500 mm Objektiv wartete.

Er raste zum St Francis Yacht Club, kam zehn Minuten vor dem Start des neunten America’s Cup Rennens an, machte seine Bilder vom Ufer aus während das Taxi mit seinem Gepäck wartete.

Nach dem Rennen verstaute er die Koffer im St Francis Yacht Club, machte die Bilder vom zehnten Rennen und raste danach zu einer Bekannten, die eine Dinner Party für Freunde ausrichtete. Dabei trifft er den eindrucksvollen 98 Jahre alten Chuck Williams, den schwerreichen Gründer des US-Haushaltswaren Imperiums Williams-Sonoma.

Aber Forster beteuert: “Nicht jeder Tag ist mehr so aufregend.” Jetzt freut er sich auf seinen elften America’s Cup.

America's Cup

Vorstart-Tanz vor der Golden Gate Bridge. © Daniel Forster

 

America's Cup

Oracle beim Duck-Manöver. Mit 30 Knoten hinter dem Heck vorbei. © Daniel Forster

 

America's Cup

Team New Zealand gibt alles. © Daniel Forster

 

America's Cup

Oracle bei der neu gelernten “Rollwende”. © Daniel Forster

 

avatar

Carsten Kemmling

Der Mann von der vordersten Front. Mehr zu ihm findest Du hier.

Spenden
http://blueocean.berlin/magicmarine-team-werden/

Ein Kommentar „Daniel Forster: Ein Tag im Leben einer Segel-Fotograf-Legende“

  1. avatar Andreas Kling sagt:

    That’s the clockmaker DF – the one and only!

    Super Beitrag, mehr davon! Like or Dislike: Daumen hoch 8 Daumen runter 0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sicherheitsfrage (SPAM-Schutz): *