Segelclubs spielen Traditions-Cricket-Match auf Sandbank

Die spinnen die Briten…

Cricket-Match im Solent. So lange bis das Wasser kommt © RSYC

Die Briten sind ein komisches Völkchen. Sie trinken Tee statt Kaffee und fahren links. Dazu passt das Ereignis, das sich am Samstag auf der Sandbank Brambles vor der Isle of Wight ereignet hat.  Zwei Segelvereine spielten mitten im Solent Cricket gegeneinander. Und wie jedes Jahr holten sich die Spieler nasse Füße.

Denn die Sandbank hebt sich nur einmal im Jahr, wenn die Tide ihren tiefsten Punkt erreicht, für eine halbe Stunde aus dem Wasser. Unzählige Schiffe sind dort schon aufgelaufen. Selbst der 300 Meter lange Ozenariese „Queen Elizabeth 2“. Aber an diesem frühen Samstag leben die Briten auf dem kleinen Flecken Sand ihren Humor aus.

Die Mitglieder des Island Sailing Club in Cowes haben den Royal Southern Yacht Club herausgefordert. Das Spiel endet, wenn das steigende Wasser, die Sandbank langsam verschwinden lässt.

Der Legende nach sollen Insassen eines nahen Gefängnisses das erste Cricket Spiel auf Brambles gespielt haben. Ein Gouverneur wusste, dass von dort eine Flucht unmöglich war.

Tatsächlich spielte aber der berühmte Jollensegler und britische Bootsbauer Uffa Fox die entscheidende Rolle. Er inszenierte das erste Match in den sechziger Jahren. Aber nach seinem Tod 1972 schliefen die Aktivitäten ein.

Samstag 8:30 auf einer Sandbank vor Cowes... © RSYC

Das Match wurde danach in den achtziger Jahren vom Royal Southern Yacht Club wiederbelebt, der die Kollegen vom Island Sailing Club herausforderte. Seitdem wechselt das Heimrecht fortlaufend. Und gehört es für die Briten jedes Jahr zur Tradition, mit nackten Füßen im Wasser zu stehen und das unförmige Holz zu schwingen.

Es gibt keine exakten Regeln. Und so durfte auch Segelheld Sir Robin Knox-Johnston schon als VIP an die Keule. Auch der gelähmte Rund-England-Einhandsegler Geoff Holt fand sich mit seinem Rollstuhl auf dem matschigen Feld ein und schlug einen Ball.

Es geht allerdings nicht um den Sieg. Denn den bekommt ohnehin der Club zugesprochen, der das Match ausrichtet. In diesem Jahr also der Island Sailing Club.

Die spinnen die Briten…

Mini-Video-Clip

avatar

Carsten Kemmling

Der Mann von der vordersten Front. Mehr zu ihm findest Du hier.
Spenden
https://northsails.com/sailing/de/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sicherheitsfrage (SPAM-Schutz): *