Extreme Sailing Series: SAP-Skipper Jes Gram Hansen über das Foilen in Hamburg

"Wir haben noch viel zu lernen"

Der Däne Jes Gram Hansen versucht sich in seinem ersten Interview auf Deutsch nach einem anstrengenden Tag auf See. Er ist zufrieden als bestes Team hinter den Foiler-Spezialisten.

Für Jes Gram Hansen war der dritte Tag bei der Extreme Sailing Series und die starke Leistung von Alinghi keine Überraschung. die Schweizer haben die vergangene Saison zusammen mit dem jetzigen Oman-Skipper Morgan Larson auf der parallel stattfindenden GC32 Tour Foiler-Erfahrung gesammelt, die dem Rest der Teams fehlt.

Extreme Sailing Series

Oman Air sitzt den Dänen im Nacken und beherrscht noch das Foilen besser. © Marina Könitzer

Extreme Sailing Series

SAP in starker Position. © Marina Könitzer

Extreme Sailing Series: Mitsegeln beim dänischen SAP-Team – perfekter Steuerbord-Start

avatar

Carsten Kemmling

Der Mann von der vordersten Front. Mehr zu ihm findest Du hier.
Spenden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Sicherheitsfrage (SPAM-Schutz): *