Fernsehen: Kielzugvögel im TV – Meisterschaft am Ammersee

Zugvögel auf bayerischem See

Bayerischer-Rundfunk-Beitrag: Kielzugvögel am Ammersee

Der Bayerische Rundfunk hat der Kiezugvogel-Klasse zu ihrer deutschen Meisterschaft am Ammersee einen Beitrag gewidmet. Die Sieger kommen aus dem Ruhrgebiet.

Kielzugvogel

Jörg Friedlein und Peter Hamel holen den Deutschen-Meister-Titel im Kielzugvogel am Ammersee. © BR

Jörg Friedlein hat seinen zweiten DM-Titel im Kielzugvogel gewonnen. Der Steuermann vom Segel-Club Hattingen, Gründungsmitglied der Deutschen Segel-Bundesliga vom Kemnader See, behauptete mit Vorschoter Peter Hamel den hauchdünnen Vorsprung von einem Punkt auf den mehrfachen Titelträger Manfred Brändle, der vor zwei Wochen zum ersten Einsatz am Zweitliga-Steuer beim Segelklub Bayer Uerdingen gekommen ist.

Bei leichtem Wind konnten die 36 Crews sieben Rennen segeln, die insbesondere vom Zweikampf der späteren Sieger mit den Duisburgern Alexander Morgenstern – Zweitliga-Steuermann beim Duisburger Yacht Club, und Tanja Seegelke geprägt war. Im letzten Rennen segelte Friedlein, der  J/22 Europameister von 2013, die Konkurrenten bis auf Rang 15 zurück und sicherte damit den Titel.

Ergebnisse IDM Kielzugvogel Ammersee 2016

Spenden

Ein Kommentar „Fernsehen: Kielzugvögel im TV – Meisterschaft am Ammersee“

  1. avatar Buten-Bremer sagt:

    Manfred Brändle war bei der Segelbundesliga in Berlin für den DUYC unterwegs;-)
    Für die SKBUE hat Johanna Meier gesteuert.

    Like or Dislike: Daumen hoch 0 Daumen runter 0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Sicherheitsfrage (SPAM-Schutz): *