Finn Dinghy Video: Lennart Luttkus über und unter Wasser beim harten Wintertraining

Durchgespült

Lennart Luttkus (20) bereitet sich im Finn Dinghy auf Olympia vor und zeigt ein heftiges Kenter-Video vom Neujahr-Wintertraining  in Bandol.

Lennart Luttkus auf seinem Finn Dinghy

Lennart Luttkus erwischt auf seinem Finn Dinghy raumschots eine heftige Welle von vorne. © Luttkus

Das Olympiajahr 2012 ist vorbei, der nächste Zyklus beginnt. Da es die erfahrenen Olympioniken im nacholympischen Jahr traditionell eher locker angehen lassen, besteht nun für den Nachwuchs die Chance aufzuholen.

Das hat sich ganz besonders Lennart Luttkus aus Tönisvorst bei Krefeld vorgenommen. Der 20-Jährige vom Segelklub Bayer Uerdingen will sich mit einem harten Winter-Trainingsprogramm im Süden in der Finn-Dinghy-Klasse nach vorne arbeiten.

Dafür ist er jetzt wieder auf dem Weg nach Valencia zur Dinghy Academy von italienischen Finn Dinghy Silbermedaillen-Gewinner (2000) Luca Devoti und segelte über Neujahr im französischen Bandol mit einer internationalen Trainingsgruppe.

Lennart Luttkus vom SKBUe

Lennart Luttkus vom SKBUe segelte schon mit 16 Jahren Finn Dinghy. © Luttkus

Dabei entstand das Video, das die gesamte Bandbreite des Finn-Dinghy-Segelns darstellt, und mit dem Luttkus auch nach weiterer Unterstütung sucht (Luttkus Facebook-Seite). Zahlreiche Kenterungen bei Überhack werden dokumentiert. Dazu sagt Luttkus: “Insgesamt bin ich sieben mal auf dem Vorwind gekentert, bei dem wir Halsen üben sollten. Problamatisch war ein zu fester Baumniederholer, der sich veklemmt hatte und den ich nicht lösen konnte.”

Der Nordrhein Westfale, der schon mit 16 Jahren in das Finn Dinghy umgestiegen ist, gehört damit zu dem jungen Team, das die Finn Dinghy Klasse bis 2016 nach vorne puschen möchte. Starboot Vize Weltmeister Robert Stanjek soll dabei helfen. Auch Jan Kurfeld, der 2012 die letzte Olympia-Qualifikationschance nicht mehr wahrgenommen hatte, hat seine Rückkehr angekündigt.

 Finn Dinghy vor dem Wind

Vor dem Wind jede Menge Druck im zehn Quadratmeter Finn Dinghy Großsegel. © Luttkus

 

avatar

Carsten Kemmling

Der Mann von der vordersten Front. Mehr zu ihm findest Du hier.

Spenden
http://blueocean.berlin/magicmarine-team-werden/

3 Kommentare zu „Finn Dinghy Video: Lennart Luttkus über und unter Wasser beim harten Wintertraining“

  1. avatar Ben sagt:

    Fetzt – keep on pushing!!!

    Super Beitrag, mehr davon! Like or Dislike: Daumen hoch 9 Daumen runter 0

  2. avatar Ballbreaker sagt:

    Nicht schlecht!

    Aber wenn Uli Breuer so weiter macht, seh ich ihn schon bei der nächsten Olympiade 🙂

    Super Beitrag, mehr davon! Like or Dislike: Daumen hoch 5 Daumen runter 1

    • avatar Günther Ahlas sagt:

      Da wollte der Ulli doch schon immer hin 😉
      Nur im Opti konnte es nich klappen….

      Heisse Debatte. Was meinst du? Daumen hoch 5 Daumen runter 4

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sicherheitsfrage (SPAM-Schutz): *