Foiling Generation: 2016 auch in Deutschland – Steuerfrau besiegt Kiwi-Youngster

Action für die Jugend

Die Red Bull Foiling Generation für 16 bis 20 Jährige soll 2016 auch in Deutschland und der Schweiz ausgesegelt werden. Die Station in Neuseeland sah Segel-Action vom Feinsten.

Die ersten Gehversuche der Red Bull Foiling Generation, die mit den Phantom Katamaran auf Tragflächen in acht Ländern – unter anderem in Russland und Japan Station – machte,  soll 2016 jugendliche Segler aus sieben weiteren Nationen in ihren Bann ziehen. Darunter wird auch Deutschland und die Schweiz sein, aber auch Niederlande, Türkei, Spanien, Belgien und die USA.

Red Bull Youth Generation

Die Kiwi Jugend durfte in Auckland foilen. © Red Bull

Damit haben die österreichischen Tornado Doppelolympiasieger Olympiasieger und Organisatoren des Events Roman Hagara und Hans-Peter Steinacher grünes Licht bekommen für die logische Erweiterung der Veranstaltung.

Zuvor war die Eingrenzung des “Flying Circuit” auf die ausgewählten acht Länder schwer verständlich und machte den Anspruch an das geplante “World Final” nicht besonders gewichtig. Aber nun sollen am Ende des Jahres die Sieger der Foiling Generation Events aus 15 Ländern gegeneinander antreten. Wann und wo die deutsche Veranstaltung stattfindet ist noch nicht klar.

Red Bull Youth Generation

Nicht einfach, die wilden Phantom Foiler zu beherrschen. © Red Bull

Das jüngste Event in Neuseeland hat auf jeden Fall die Teilnehmer fasziniert. 16 Segler wurden zuvor ausgewählt, um mit den extremen Rennmaschinen, die bis zu 35 Knoten erreichen können, anzutreten. Es siegte eine Steuerfrau. Olivia Mackay ließ mit Micah Wilkinson ihre männlichen Kollegen hinter sich.

Die 20-jährige Neuseeländerin hat allerdings schon Nacra 17 Erfahrung mit ihrem Vorschoter (Platz 35 bei der WM 2015) und nahm zweimal bei den Youth Worlds teil.

Spenden

Ein Kommentar „Foiling Generation: 2016 auch in Deutschland – Steuerfrau besiegt Kiwi-Youngster“

  1. avatar Jollenfutzi sagt:

    andere Nationen sind so unfassbar viel weiter und moderner !
    GER einfach zu altbacken und traditionell

    Heisse Debatte. Was meinst du? Daumen hoch 6 Daumen runter 3

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Sicherheitsfrage (SPAM-Schutz): *