Gunboat Vid: Cruiser-Racer Katamarane glänzen in der Karibik

Das höchste der Gefühle

Die Cruiser-Racer-Katamarane von Gunboat gehören zu den spannendsten Neuerscheinungen der vergangenen Jahre. Nun hoben sie ihre “Beinchen” im Traumrevier St. Maarten.

Das höchste der Gefühle © Ocean Images

Das höchste der Gefühle © Ocean Images

Die “Heineken Regatta” verstand es schon immer, eher spektakulär aufzutreten. Nicht (nur) mit schnödem Mammon, sondern auch mit einem gewissen Understatement bei den abendlichen Parties oder beim Steg-Drink nach den Heldentaten auf der karibischen See. Man gibt sich familiär und bleibt – such is life – selbstredend am liebsten “unter sich”.

Dieses Jahr war vor allem die Gunboat-Flotte beim “Round St. Maarten Race” zahlreich vertreten. Der 62er Kat ist die Basis. Er wird  in Kohlefaser gebaut und kostet über zwei Millionen Dollar. Dafür soll damit aber schon mal die 36 Knoten Speed-Marke geknackt worden sein. Am Wind segelt der Kat mit 15 Knoten.

In der Karibik brachte die Gunboats bei 15- 25 Knoten Wind knackige Speed Peaks bis zu 22 Knoten zustande. “Das höchste der Gefühle,” fasst der Skipper von “Tiger Lily” seine Glücksmomente auf See zusammen.

Stellt sich nur noch die Frage: Was wird das erst, wenn die neuen Gunboat G4 “Cruiser-Boliden” auf ihren Foils durch die Landschaft heizen? Dürfen die dann auch mitspielen?

Cruiser-Racer-Katamarane par Excellence © ocean images

Cruiser-Racer-Katamarane par Excellence © ocean images

Spenden
https://northsails.com/sailing/de/byt-til-nyt-dag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sicherheitsfrage (SPAM-Schutz): *