Hyères World Cup: Mistral lässt die Nacras fliegen – Erichsen/Spitzmann halten durch

Überhack

Der erste Tag beim World Cup in Hyères brachte brutale Bedingungen. Bei den Nacra 17 kamen nur 14  Boote von 33 durch. Die Erichsen/Spitzmann holen beim Quali-Finale als 4. stark auf. Kohlhoff/Werner mussten aufgeben.

World Cup Hyeres Nacra

Stilvoller Abgang von Louisa Chafee an Bord des ex Moth Weltmeisters Bora Gulari. © Laurens Morel

 

Es wird noch einmal richtig spannend beim Nacra 17 Showdown um die Olympiafahrkarte nach Rio. Acht Punkte (Plätze in der Gesamtwertung) lagen Erichsen/Spitzmann hinter Kohlhoff/Werner zurück, und dieser Vorsprung ist nach nun fünf Rennen aufgebraucht.

Am Starkwindtag erreichten die Flensburger einen vierten Platz Und heute legten sie schon Rang 3/5/19/11  nach, um vorerst auf Platz fünf zu liegen. Die Kieler mussten dagegen am ersten Tag aufgeben und sind nach der Serie DNF/14/23/16/15 nun 20. Das sieht nicht gut aus.

Theoretisch könnte sich ein Szenario ergeben, dass Kohlhoff/Werner versuchen, ihre Gegner aus den Top 13 zu segeln, um den Vorsprung der Serie zu halten (Platz 20 erhält einen Punkt). Aber das ist schwer möglich, da sie selber den zehnten Nationenplatz bestätigen müssen.

Und hinter ihnen lauert als 11. nach den ersten zwei Regatten kein geringerer als der zweimalige Olympiamedaillen-Gewinner Santiago Lange aus Argentinien. Er liegt  in der Gesamtwertung der Serie nach zwei Regatten nur drei Plätze zurück. Zwar musste er auch das erste Rennen aufgeben wegen eines Bugspriet-Bruchs, aber nun hat sich der Rückkehrer nach einer längeren Verletzung schon auf Platz neun vorgeschoben.

Einen Auftakt nach Maß bescherte sich Philipp Buhl bei dem Über-Hack. Er liegt nach vier Rennen im Laser in Führung.

Ergebnisse Hyères World Cup 2016

avatar

Carsten Kemmling

Der Mann von der vordersten Front. Mehr zu ihm findest Du hier.
Spenden

Ein Kommentar „Hyères World Cup: Mistral lässt die Nacras fliegen – Erichsen/Spitzmann halten durch“

  1. avatar C.H. sagt:

    Hallo Carsten,
    Du hast uns so schön mit den deutschen Duell angefüttert… Kommt noch ein Bericht über das Ergebnis?

    Like or Dislike: Daumen hoch 0 Daumen runter 0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Sicherheitsfrage (SPAM-Schutz): *