Extreme Sailing Series: Live Bilder aus Cowes. Gäbler startet mit seiner Frau Nahid

Konkurrenzkampf der Kat-Spektakel

Die X40-Flotte beim Starkwind Start. In Cowes gehen zwölf Katamarane an den Start. © Lloyd Images

Es gibt nicht allzuviele Segelveranstaltungen, die es wert sein mögen, live gezeigt zu werden. Aber für Segelfans ist es unerträglich, dass sich die Extreme Sailing Series und die America´s Cup World Serie an diesem Wochenende auch noch Konkurrenz machen.

Erstmalig soll in diesem Fenster ein Webcam Bild erscheinen, das die Extreme 40s beim 5. Act der Extreme 40 Serie in Cowes zeigt. Wir lassen uns überraschen, was jeweils ab 15 Uhr zu sehen sein wird. Am 10, 11 und 12 August geht es dann mit der Webcam Übertragung weiter.

Dazwischen am 7, 8 und 9 August sollen dann auf dem Bildschirm unten LiveTV Bilder erscheinen. Das Programm startet jeweils um 15:15 Uhr mit Rennen der 49er und Windsurfer bevor die 40 Fuß Katamarane zum Eisatz kommen.


Erstmals in der Saison werden zwölf Katamarane am Start sein. Roland Gäbler geht wie bei jeder Veranstaltung mit einem neu formierten Team an den Start. Diesmal ist seine Frau Nahid dabei. Sie soll die Großschot und den Traveller bedienen.

Die beiden führenden Mannschaften vom Team New Zealand und Artemis sind parallel bei der America´s Cup World Series in Portugal aktiv. Deshalb steuert bei den Kiwis Ersatzmann Adam Beashel und für Artemis Doppel-Olympiamedaillen-Gewinner Santiago Lange.

Eventseite

avatar

Carsten Kemmling

Der Mann von der vordersten Front. Mehr zu ihm findest Du hier.
Spenden
https://yachtservice-sb.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sicherheitsfrage (SPAM-Schutz): *