World Match Race Tour Finale Monsoon Cup: Titelfavorit Torvar Mirsky ausgeschieden

Oh Shit...

Torvar Mirsky kann es nicht glauben. Um einen halben Meter hat er die WM Titelchance verpasst. © Chris Davies/WMRT

Fieser hätte es für den Australier Torvar Mirsky beim WM-Finale nicht kommen können. Ein halber Meter fehlte zur nächsten Runde.

Vor dem finalen Event der World Match Race Tour in Malaysia hatte er gute Chancen bei dem siebten Act der Tour den Weltmeistertitel zu holen. Er lag nur 6,2 Punkte hinter dem führenden Briten Ian Williams und gleichauf mit Francesco Bruni auf Rang drei. Aber nun scheiterte er schon in der Vorrunde.

Als neunter von 12 Skippern verpasste er den Einzug in das Viertelfinale der besten acht Teams. Er verlor das entscheidende letzte Match der Round Robin Serie ausgerechnet gegen seinen direkten Widersacher um den Titel Francesco Bruni. In einem dramatischen Rennen mit drei Führungswechseln wurde Mirsky auf der Ziellinie um einen halben Meter von dem Italiener überholt.

Mirsky rauft sich die Haare. Nach drei Führungswechseln ging das entscheidende Vorrundenrennen gegen Bruni verloren. © Chris Davies/WMRT

Bei umgekehrtem Ausgang wäre Bruni ausgeschieden. So aber trifft der ehemalige Laser Weltmeister und designierte Mascalzone Latino America’s Cup Steuermann im KO-Duell des Viertelfinals auf seinen direkten WM-Titelgegner Ian Williams, der wie Bruni mit 6:5 Siegen aus der Vorrunde hervorgegangen war. Ihr Duell morgen wird über den Ausgang der WM entscheiden.

Überraschend führen nach der Round Robin die beiden jüngsten Teams aus Neuseeland mit Willia Tiller Phil Robertson. Beide Skipper weisen 8:3 Siege auf.

 

Dramatischer Zweikampf zwischen Francesco Bruni und Torvar Mirsky in Lee um den Einzug in die nächste Runde. © Chris Davies/WMRT

Ergebnisse

Eventseite

 

 

 

 

Die Video Berichterstattung ist etwas langatmig eingebettet in eine Interview Show, zeigt aber die Dramen des Tages:

avatar

Carsten Kemmling

Der Mann von der vordersten Front. Mehr zu ihm findest Du hier.

Spenden
http://nouveda.com

Ein Kommentar „World Match Race Tour Finale Monsoon Cup: Titelfavorit Torvar Mirsky ausgeschieden“

  1. avatar Mares sagt:

    Ja , ich hätte es “Tor” auf jeden Fall gegönnt. Es kommen aber auch wieder gücklichere Tage

    Viel Glück für s nächste mal Torvar !

    Like or Dislike: Daumen hoch 2 Daumen runter 0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sicherheitsfrage (SPAM-Schutz): *