Irres Video vom fünften Tag der Moth WM bei über 25 Knoten Wind

Stunts, Stürze und Superhelden

Es geht immer noch intensiver, noch härter, noch wahnsinniger. Was die Moth-Piloten am fünften Tag bei ihrer WM vorführen, übertrifft die vorherigen Superlativen ein weiteres Mal. Sie lassen sich dabei über die Schulter schauen, wie sie mit diesen filigranen Gefährten bei mehr als 25 Knoten Wind über den Parcours jagen.

Kein Segler bleibt auf dem Kurs von einer Kenterung verschont. Das Video zeigt überall spritzendes Wasser, umherfliegende Segler, abtauchende Bugspitzen und Höchstgeschwindigkeiten. Top Segler Scott Babbage stellt einen neuen persönlichen Speed-Rekord von 31,1 Knoten auf.

Die beste Motten-Pilotin Sam England. © Th. Martinez

Mittendrin Sam England, die beste Frau auf Platz 49. Die Australierin gibt dem Geschehen downunder ein sympathisches Gesicht.

avatar

Carsten Kemmling

Der Mann von der vordersten Front. Mehr zu ihm findest Du hier.
Spenden
https://yachtservice-sb.com

Ein Kommentar „Irres Video vom fünften Tag der Moth WM bei über 25 Knoten Wind“

  1. avatar Plan B sagt:

    Hey Andreas J.
    wann sehen wir Dich in den Top Five?

    Like or Dislike: Daumen hoch 0 Daumen runter 0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sicherheitsfrage (SPAM-Schutz): *