J/70 Klasse: “Snuffer” als neues One Sails Spi-Bergesystem

Weg ist das Ding...

OneSails Deutschland hat ein ein neue Methode entwickelt, um den Gennaker bei der J/70 zu bergen. Das Tuch wird in einen Schlauch an Deck gezogen.

An einer Bergeleine, die durch zwei Patches im Gennaker geführt ist, wird das Tuch zusammen gerafft und dann in den Schlauch gezogen, der unter der Fock an Deck liegt.

Die Information von Onesails:

Am Ende der vielen Tests sind auch die beiden Konstrukteure Dede de Luca und Samuele Nicolettis mit dem neuen Bergesystem zufrieden – der J70 Gennaker lässt sich nun deutlich schneller setzen und bergen!

„Der Snuffer war immer eines meiner Hauptanliegen“, erklärt Dede de Luca zufrieden nach den erfolgreichen Tests. „Ich bin mir sicher, dass das neue System den Steuerleuten und Taktikern mehr Möglichkeiten zum optimalen Leetonnenmanöver gibt. Die Crew kann den Gennaker schneller und sicherer bergen und sich so deutlich besser und früher wieder auf den Bootstrimm konzentrieren.“

Um das System perfekt zu integrieren sind ein paar Beschläge an Bord und kleine Änderungen im Segel notwendig. Nach wie vor ist die perfekte Zusammenarbeit der Crew ein wichtiger Faktor.

Das endgültige Setup des Systems ist eine Gemeinschaftsleistung des gesamten One Sails Teams. Es begann schon mit den Besuchen des Teams bei den Regatten in Montecarlo und ging bei den Tests auf dem Gardasee und vor Arcona weiter. Aber jetzt ist das neue Bergesystem ausgereift und kann den J/70 Seglern als perfektes Race-Package für die neue Regatta Saison angeboten werden!

Website One Sails Deutschland

 

Spenden

4 Kommentare zu „J/70 Klasse: “Snuffer” als neues One Sails Spi-Bergesystem“

  1. avatar Johannes Bahnsen sagt:

    Kommt das System in die Liga? (Groooßes Fragezeichen)

    Like or Dislike: Daumen hoch 0 Daumen runter 0

  2. avatar Willii Gohl sagt:

    Entspricht das System den derzeitigen Klassenvorschriften (closed class rules!)?

    Like or Dislike: Daumen hoch 1 Daumen runter 0

  3. avatar blu26 sagt:

    Leider ist der Link zum Video entweder fehlerhaft oder gar nicht vorhanden. Bitte noch ändern. Betrifft auch noch einen neueren Artikel. Danke.

    Like or Dislike: Daumen hoch 0 Daumen runter 0

  4. avatar SailingMaxi sagt:

    Also Grundsätzlich ist diese Methode des Gennakerbergens nicht neu, so ziemlich alle Skiffklassen fahren mit diesem System, sowie alle 505er oder FD´s Oder Korsare, etc.
    Auch auf älteren Kielbootklassen ist dieses Sytem Standard( Drachen, Dyas, etc.)
    Auch die Variante mit Bergesack an Deck ist alt, Seascape 18. Also von einer neuen Methode zu sprechen???????
    Auch ich weiß nicht ob dieses System Klassenkonform ist, da wird es sicher noch Diskussionen geben.

    Like or Dislike: Daumen hoch 0 Daumen runter 0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Sicherheitsfrage (SPAM-Schutz): *